Immac platziert weiteren Spezial-AIF

Die auf Pflegeimmobilien spezialisierte Immac Holding aus Hamburg meldet die Vollplatzierung des bereits elften Spezialfonds der Immac Immobilienfonds GmbH. Das Volumen war allerdings vergleichsweise klein.

Die Pflegeeinrichtung in Brockel ist ein Bestandsobjekt.

Aufgelegt wurde der alternative Investmentfonds (AIF) von der hauseigene Kapitalverwaltungsgsellschaft, der HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG.

Der Immac Sozialimmobilien 92. Renditefonds GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesellschaft sei innerhalb kürzester Zeit platziert worden, so die Mitteilung der Immac.

2,5 Millionen Euro Eigenkapital

Der Fonds investiert in ein Bestandgebäude in Brockel. Betreiber der Pflegeeinrichtung sei die Convivo 35 GmbH mit Sitz in Bremen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 4,4 Millionen Euro. Davon entfallen auf das Kommanditkapital rund 2,5 Millionen Euro. (sl)

Foto: Immac

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.