P&R stellt Vertrieb aktueller Container-Angebote ein

Der Container-Spezialist P&R aus Grünwald bittet seine Vertriebspartner, keine weiteren Verträge über seine Direktinvestments mehr abzuschließen und hat die aktuellen Angebote geschlossen.

P&R bietet schon seit 1975 Container-Direktinvestments an.

„Aus aktuellem Anlass hat sich die Geschäftsleitung dazu entschlossen, die laufenden Angebote 5005 (CIP) und 6005 (CLP) mit sofortiger Wirkung aus dem Vertrieb zu nehmen und den Vertrieb der Produkte einzustellen“, heißt es in der kurzen Mitteilung der P&R Gruppe an ihre Vertriebspartner, die Cash.Online vorliegt.

„Wir bitten Sie, ab sofort keine weiteren Verträge mehr abzuschließen. Weitere Informationen dazu folgen“, so die Mitteilung weiter. Auf Nachfrage bestätigt das Unternehmen, der Vertrieb sei „aktuell eingestellt“.

Angebote geschlossen

Auf der Website des Unternehmens heißt es unter „Investitionsangebote“: „Aktuell ist kein öffentliches P&R Angebot verfügbar“. Demnach wurden das Angebot Nummer 5004 am 28. Februar 2018 und das Angebot Nummer 5005 am 7. März 2018 geschlossen.

Die P&R Gruppe bietet bereits seit 1975 Direktinvestments in Transportcontainer an und ist mit Abstand Marktführer. Laut Website betreut P&R aktuell ein Volumen von etwa 1,25 Millionen Containereinheiten (TEU) für über 50.000 Anleger. (sl)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.