Vier RWB-Fonds kündigen weitere Auszahlungen an

In den kommenden Monaten schütten erneut vier Private-Equity-Dachfonds der RWB PrivateCapital Emissionshaus AG Geld an ihre Investoren aus. Auch die Summe der Auszahlungen der RWB-Fonds im Jahr 2018 ist beachtlich.

RWB-Vorstand Norman Lemke: „Unsere Dachfondsportfolios entwickeln sich gut.“

Anleger des RWB Secondary II erhalten Auszahlungen in Höhe von 15 Prozent ihrer Einlage. RWB Secondary III, RWB India II und RWB China II schütten jeweils zehn Prozent aus, so eine Mitteilung von RWB.

„Unsere Dachfondsportfolios entwickeln sich gut und unsere Kunden profitieren direkt von dieser Entwicklung in Form von Auszahlungen“, sagt Norman Lemke, Mitgründer und Vorstand der RWB.

80 Millionen Euro in 2018 ausgezahlt

„Im vergangenen Jahr haben wir in zehn Ausschüttungen rund 80 Millionen Euro an Privatanleger ausgezahlt. Wir freuen uns, dass wir diese Serie in 2019 fortführen können“, so Lemke weiter.

Anleger der Fonds RWB Secondary III, India II und China II erhalten damit jeweils zum dritten Mal eine Ausschüttung. Der RWB Secondary II leistet der Mitteilung zufolge bereits die fünfte Auszahlung. Die Auszahlungen resultieren in der Regel aus Unternehmensverkäufen der Zielfonds und enthalten somit auch eine anteilige Rückführung der Einlagen. (sl)

Foto: RWB

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.