Württembergische steigert Gewinn

Die beiden Schwestergesellschaften Württembergische Lebensversicherung AG (WürttLeben) und Württembergische Versicherung AG (WürttVers) (beide Stuttgart) blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2004 zurück. Bei der WürttLeben wurden demnach die Erwartungen im Neugeschäft deutlich übertroffen. Inklusive der 100-prozentigen Tochter ARA Pensionskasse AG (ARA PK) wurde die Beitragssumme um 88 Prozent auf 5,2 Milliarden Euro gesteigert. Die WürtLeben selbst kam auf eine Beitragssumme von 4,5 Milliarden Euro, das bedeutet eine Steigerung von 86 Prozent gegenüber 2003.

Das Versicherungsgeschäft von WürttVers ist in 2004 wieder durchgängig profitabel geworden. Das Ergebnis vor Steuern beträgt 65,6 Millionen Euro ? nach 19,2 Millionen Euro im Vorjahr. Der Jahresüberschuss erhöhte sich von 5,1 Millionen Euro auf 27 Millionen Euro.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.