Continentale sichert Doppelverdiener

Die Continentale Lebensversicherung a.G, Dortmund, hat ihre Produktlinie Lifeline Invest ergänzt. Für Paare mit doppeltem Einkommen und ohne Kinder bietet die Gesellschaft jetzt mit der Partner Duo-Fonds-Rente eine neuartige Absicherung an. Das Produkt verbinde die Vorteile einer Fonds-Rente mit einem Versicherungsschutz für zwei Lebenspartner, teilte die Continentale mit. Sollte einer der Partner vor Erreichen des Rentenalters sterben, verspricht die Gesellschaft, das gemeinsam angesparte Fondsvermögen um 50 Prozent der noch zu zahlenden Beiträge aufzustocken ? also um die Summe, die der verstorbene Partner durchschnittlich eingebracht hätte.

Hinsichtlich der Flexibilität unterscheidet sich das Produkt nicht von den bereits im Markt befindlichen Angeboten. So kann die Aufteilung der Rente zwischen beiden Partner frei gewählt werden. Die Auszahlung kann als monatliche Rente oder einmalige Summe erfolgen. Zudem besteht die Möglichkeit, vorzeitig eine Teilrente oder Teilkapital abzufordern. Anleger können zwischen 70 Aktienfonds von Anbietern wie DWS, Franklin Templeton, Fidelity oder Sarasin und acht ökologischen Fonds wählen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.