Canada Life: Hoher Wertzuwachs

Die deutsche Niederlassung des Lebensversicherers Canada Life in Köln gibt zum 1. April dieses Jahres einen geglätteten Wertzuwachs in Höhe von 3,5 Prozent bekannt. Damit bietet das Unternehmen erneut den aktuell höchsten Wertzuwachs im Rahmen der sogenannten Unitised-With-Profits Produkte auf dem deutschen Markt. Er gilt für die fondsbasierten Rentenversicherungen mit Garantie ?Generation private?, ?Generation business? und ?Generation basic?.

Der häufig auch als Bonus bezeichnete Wertzuwachs wird von Canada Life einmal jährlich für die nachfolgenden zwölf Monate festgelegt. Bedingungsgemäß ist er zum Renten-beginn garantiert. In die Berechnung fließen sowohl die mittel- und langfristig prognostizierten Renditechancen als auch die in der Vergangenheit tatsächlich erwirtschafteten Wertsteigerungen ein.

Typisch angelsächsische Unitised-With-Profits-Policen sind durch einen hohen Aktienanteil gekennzeichnet, der Versicherungsnehmern höhere Renditenchancen als klassische kapitalbildende Altersvorsorgeprodukte eröffnet. Durch ein spezielles Glättungsverfahren wird das Risiko von Kursschwankungen ausgeglichen und ein gleichmäßiges Wachstum des Anteilguthabens sichergestellt. Der Wert der Fondsanteile bei Rentenbeginn berechnet sich nicht aus dem Marktwert der zugrunde liegenden Vermögenswerte, sondern steigt gemäß des jährlich deklarierten geglätteten Wert-zuwachses gleichmäßig an. Bei Rentenbeginn wird dem Kunden eine unter Umständen positive Differenz zwischen dem geglätteten und dem tatsächlichen Wert des Anteilguthabens als Schlussbonus zugeteilt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.