Delta Lloyd ergänzt BU-Tarife um Dread Disease-Leistung

Der Finanzdienstleister Delta Lloyd, Wiesbaden, hat seine BUZ- und BU-Tarife um eine Dread Disease Komponente ergänzt. Diese Zusatzleistung ist für jede Berufsunfähigkeit-Zusatzversicherung und jede Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Karenzzeit kostenlos. Erkrankt der Versicherte an einer schweren Krankheit wie Krebs oder muss er sich beispielsweise einer Bypassoperation unterziehen, erhält er von Delta Lloyd für bis zu sechs Monate eine Dread Disease Rente in Höhe der vereinbarten Berufsunfähigkeitsrente. Die Rente wird nach Angabe der Versicherungsgesellschaft auch gezahlt, wenn der Kunde nicht berufsunfähig ist. Ebenso wird er für bis zu sechs Monate von der Beitragszahlung für seine Versicherung befreit. Bei gleichzeitiger Berufsunfähigkeit werden die Leistungen aus beiden Versicherungen miteinander verrechnet.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.