Gothaer flexibilisiert Rententarife

Die Gothaer Versicherungsgruppe, Köln, bietet seit Jahresbeginn ihre Rentenversicherung VarioRent Plus als flexibles Rentenkonzept sowohl in fondsgebundener und klassischer Variante an. Neuerdings können nun viermal jährlich Zuzahlungen ab 500 Euro geleistet werden. Beitragspausen sind bis zu einer Dauer von drei Jahren möglich.

Für jungen Kunden mit geringem Einkommen bietet das Unternehmen eine so genannte Start-Dynamik an: Dabei können die Beiträge jährlich in Höhe von zehn Prozent begrenzt auf zehn Jahre ab Versicherungsbeginn ansteigen. Zudem sind Teilauszahlungen bis zu einer Höhe möglich. Für den Fall eines Renteneintritts mit 65 und nicht mit 67 kann die optional eine Teilverrentung gewählt werden.

In puncto Pflegeabsicherung räumt der Tarif ein kostenloses Vorwahlrecht auf eine Pflegerente ein. Bei dieser Variante erhalten Versicherte mit Rentenbeginn neben der Rente eine zusätzliche Pflegerente.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.