HanseMerkur verkauft Beteiligung

Die HanseMerkur-Versicherungsgruppe, Hamburg, hat sich im Zuge einer Bereinigung von Beteiligungen ihre Anteile in Höhe von 25,1 Prozent an der Provinzial Krankenversicherungen Hannover AG (PKH) an die VHG Versicherungen in Hannover verkauft. Im Gegenzug ist die VGH als Aktionär bei der HanseMerkur-Reiseversicherung ausgeschieden und hat ihren Anteil von 24,9 Prozent an die HanseMerkur Holding AG verkauft.

Die seit 1974 bestehende vertriebliche Zusammenarbeit mit der VGH im Segment Reiseversicherungen soll nach Angaben der HanseMerkur fortgeführt werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.