Anzeige
19. Oktober 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neues Portal für LV-Policen-Zweitmarkt

Ende Oktober dieses Jahres geht eine unabhängige Online-Plattform für handelbare Lebensversicherungen an den Start.
Verkäufer und Käufer erhalten über www.lifejack.de kostenlos Zugang zum gesamten Markt für handelbare Lebensversicherungen.

Und so funktioniert das Modell: Verkäufer stellen die Daten ihrer Versicherung kostenlos auf der Seite ein, lassen sie analysieren und legen ihre Verkaufskonditionen fest. Registrierte Nutzer können für die Police bieten, das höchste Gebot erhält den Zuschlag. Das Unternehmen will somit den Zugang zu allen Käufern und die freie Preisbildung über Angebot und Nachfrage ermöglichen. Weil der Handelsprozess einsehbar und die freie, Preisbildung nachvollziehbar sei, trage der Anbieter LifeJack AG, München, dazu bei, den Zweitmarkt zu einer freien und transparenten Branche für handelbare Lebensversicherungen weiterentwickeln, so Gründungsvorstand Knut Rollig. Die Nutzung der Plattform ist zudem kostenlos.

Auf dem Portal kann ohne Einschränkungen jede Police zu eigenen Konditionen gehandelt werden. Es gibt keinerlei Eintrittsbarrieren für die Teilnahme. Der Marktplatz soll sich über die Zahlung von jeweils einem Prozent des Verkaufspreises der Police finanzieren, allerdings nur wenn die Transaktion erfolgreich ist. ?LifeJack bietet allen Marktteilnehmern vollständige Transparenz, faire Preise und geringsten Aufwand beim Verkaufsprozess?, so Rollig weiter.

Der Vorteil für Vermittler laut LifeJack: Sie reduzieren durch die neutrale Bewertung automatisch ihr eigenes Haftungsrisiko und erfüllen alle Vorgaben der EU-Vermittlerrichtlinie, des Versicherungsvertragsgesetzes und der MiFID. Darüber hinaus könnten Sie ihren Arbeitsaufwand minimieren und ihre Abschluss- und Bestandsprovision sichern.

Die Gesellschaft schätzt das Potenzial des Marktes auf handelbare Policen auf vier bis fünf Milliarden Euro jährlich. Nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) beträgt das aktuelle Ankaufvolumen 1,5 Milliarden Euro. (aks)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...