Schmalspurtarif von Interrisk und OMV

Die Interrisk Versicherungs-AG, Wiesbaden, kooperiert mit der deutschen Tochter des österreichischen Tankstellenkonzerns OMV. Unter dem Motto ?Mit OMV auf Entdeckertour? können Tankstellenkunden bereits seit September im Rahmen einer Treue-Aktion Prämienpunkte sammeln und einlösen. Seit Anfang November besteht nun auch die Möglichkeit, zu einem gegen die Prämienpunkte vergünstigten Beitrag eine Unfallversicherung mit Sofort-Schutz bei der Interrisk abschließen.

Wichtig für Kunden: Der Tarif gilt weltweit für nur einen Monat, zudem verzichtet der Versicherer auf Gesundheitsfragen. Hauptleistung ist lebenslange Unfallrente, die ab einer Invalidität von 50 Prozent eine jährliche Rente von 5.000 Euro zahlt.
Die Versicherung zahlt darüber hinaus bei einem Schwerverletzten mit einem Invaliditätsgrad von 50 Prozent die anfallenden Heilbehandlungskosten bis zu 10.000 Euro. Außerdem werden Bergungskosten bis zu 30.000 Euro und kosmetische Operationen bis zu einer Höhe von 20.000 Euro übernommen. (kh)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.