Schutz für geleaste Autos

Die Uniqa Versicherungen AG, Wien, hat neue Vergünstigungen und zusätzliche Leistungen in ihre Autoversicherung eingebaut. So konnte etwa die Versicherungslücke, die oft bei Schäden geleaster Autos entsteht, geschlossen werden. In der Regel leistet bei Diebstahl von Leasing-Wagen die Kaskoversicherung. Ist jedoch der aktuelle Auflösungswert des Fahrzeuges höher als sein Zeitwert, muss der Kunde dem Leasing-Partner mehr bezahlen als er von der Kaskoversicherung erhält. Die anfallende Differenz bezahlt nun die Uniqa Autoversicherung.

Darüber hinaus hat die österreichische Assekuranz die Initiative ?Auto & Netz? ins Leben gerufen, die bis Ende dieses Jahres läuft. Kunden, die eine Jahreskarte für öffentliche Verkehrsmittel haben, erhält bei Abschluss der Auto-versicherung bekommt die ersten zwei Monatsprämien erstattet. Ein zusätzlicher Bonus: Im Rahmen der Aktion ?Auto & Netz? gilt die Insassen-Unfallversicherung auch in öffentlichen Verkehrsmitteln.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.