Condor bAV: Garantiert fondsgebunden

Die Hamburger Condor Versicherungsgruppe bringt mit der bAV-Invest-Rente einen fondsgebundenen bAV-Tarif mit Garantieleistung.

Die Garantie soll über Investments in Wertsicherungsfonds, sogenannte Sicherungsvermögen, gewährleistet werden. Darüber hinaus will der Anbieter ?zusätzliche Renditechancen insbesondere aus der anteiligen, individuellen Investition in freie Fonds?, ermöglichen, wie Condor-Chef Peter Thomas erklärt. Der Versicherte partizipiere so direkt am Kapitalmarkt, so Thomas weiter.

Kunden stünden nahezu alle bei Condor zu besparenden Fonds zur Verfügung ? neben ausgabeaufschlagfreien gemanagten Einzel- und Dachfonds auch Indexfonds.

Das eingezahlte Kapital soll im Rahmen eines individuell auf den jeweiligen Versicherungsnehmer zugeschnittenen Mechanismus im Monatstakt umgeschichtet werden.

Der Versicherungsnehmer könne bei Vertragsabschluss die garantierte Erlebensfall-Leistung durch Wahl einer festen Verzinsung in Höhe von einem oder 2,25 Prozent pro Jahr, bezogen auf den Anlagebeitrag, festlegen, so die Condor. Zudem gebe es die Möglichkeit, das Produkt mit einer Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) zu kombinieren. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.