Condor bringt ?BUZ-Retter?

Die Hamburger Condor Versicherungsgruppe bietet Selbstständigen und Freiberuflern künftig eine Absicherung der Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) im Fall von Zahlungsschwierigkeiten.

Hintergrund: Die BUZ-Beiträge von unabhängigen Beschäftigten werden, wie auch die Basis-Rente, vom Staat gefördert, sofern der BUZ-Anteil an den Beiträgen weniger als die Hälfte der Gesamtprämie ausmacht.Geraten Kunden aber bei einem Basis-Renten-Vertrag in Zahlungsschwierigkeiten und müssen ihren Beitrag mindern oder ihren Sparanteil gänzlich aussetzen, so laufen sie Gefahr ihren Berufsunfähigkeitsschutz zu verlieren, weil dieser im gleichen Umfang gemindert wird.

Mit ihrem Produkt ?BUZ-Retter? will die Condor Kunden künftig die Möglichkeit bieten dieses Risiko zu umgehen: Die Beiträge zur BUZ können nun bei Solvenzproblemen trotz Verringerung der Beiträge zur Basis-Rente auf konstantem Niveau gehalten werden. Um den Service zu nutzen, kann ohne erneute Risikoprüfung eine ergänzende Berufsunfähigkeitsabsicherung abgeschlossen werden. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.