2. Juli 2008, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Wizard und Foyer setzen auf Augur

Der Luxemburger Versicherer Foyer International hat für den Berliner Vertrieb Wizard Financial Consulting die EuropePortfolioSelect-Police aufgelegt. Es handelt sich um ein Investment in Form einer Luxemburger Lebensversicherung.

Das Altersvorsorge-Konzept sei zur Steueroptimierung geeignet und biete sich zur Nachlassplanung an, da Vermögen im Todesfall außerhalb der gesetzlichen oder testamentarischen Erbfolge übertragen werden könne, behauptet Wizard.

Als zugrunde liegender Basiswert dient der fondsgebundenen Lebensversicherung der mit einem hundertprozentigen Kapitalschutz versehene Garantiefonds Augur Garant 2021 der Frankfurter Gesellschaft Augur Capital AG, eine Anlage, die sonst institutionellen Investoren im Rahmen eines Private Placements vorbehalten ist.

Investoren können mit der Investmentpolice ab einer Mindestsumme von 50.000 Euro an einer Multi-Asset-Strategie nach Vorbild der US-Universitäten wie Harvard oder Yale partizipieren. Das von Axa Investment Managers, Paris, verwaltete Portfolio des Augur Garant 2021 umfasse neben Aktien- und Rentenfonds börsennotierte Immobilientitel sowie Rohstoff-Investments, so die Wizard-Mitteilung.

Die Kapitalgarantie des Augur-Fonds betrage 100 Prozent und werde vom US-Versicherer American International Group (AIG) übernommen. Außerdem werde durch einen Lock-in-Mechanismus während des Anlagezeitraums stets 75 Prozent des höchsten erreichten Nettoinventarwerts bis zum Laufzeit-Ende gesichert. (hb)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Trotz 2. Liga: Die Nürnberger bleibt der Sponsor des 1. FC Nürnberg

Auch wenn es sportlich derzeit beim 1. FC Nürnberg definitiv nicht rund läuft. Die Nürnberger Versicherung bleibt dem noch Mitglied der 1. Bundesliga auch künftig treu und verlängert sein Engagement als Haupt- und Trikotsponsor um weitere drei Jahre.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Brexit-Chaos hält die Zinsen niedrig

Eigentlich sollte Großbritannien am 29. März aus der EU austreten. Nun wird eine Fristverlängerung angestrebt, doch auch der an den Finanzmärkten gefürchtete harte Brexit ist noch möglich. Wie sich all das auf die Bauzinsen auswirkt, erklärt Michael Neumann von Dr. Klein.

mehr ...

Investmentfonds

Weltwassertag: Ohne Wasser ist alles nichts

Heute ist Weltwassertag – Bestandteil der Wasserdekade der Vereinten Nationen, die für den Zeitraum von März 2018 bis März 2028 ausgerufen wurde. Ein Kommentar von Nedim Kaplan, Ökoworld Lux S.A.

mehr ...

Berater

Deutsche Bank: Millionenabfindung für Ex-Chef Cryan

Der nicht einmal drei Jahre an der Spitze der Deutsche Bank stehende Brite John Cryan hat für seinen unfreiwilligen Abschied viel Geld bekommen. Die Abfindung beläuft sich auf knapp 8,7 Millionen Euro, wie aus dem am Freitag veröffentlichten Geschäftsbericht der Deutschen Bank hervorgeht.

mehr ...

Sachwertanlagen

RWB Group wird 20

In diesem Monat – genauer gesagt: an diesem Wochenende – feiert die RWB Group aus Oberhaching ihr 20-jähriges Jubiläum. Heute betreut das auf Private-Equity-Dachfonds spezialisierte Unternehmen über 80.000 Privatanleger mit rund zwei Milliarden Euro Anlagevolumen.

mehr ...

Recht

Widerrufs-Joker: Gericht weist Musterklage ab

Die bundesweit erste Musterfeststellungsklage von Verbrauchern gegen ein Unternehmen scheitert vor Gericht an einer formalen Hürde. In Deutschland gibt es die Musterklage erst seit vergangenem November.

mehr ...