Anzeige
29. Dezember 2009, 14:52
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kampagne: Versicherer wollen Image aufpolieren

Die deutschen Versicherer haben aktuell eine Imagekampagne gestartet. Damit wolle die Branche die bestehende Diskrepanz zwischen der Zufriedenheit der Kunden mit ihrem Versicherer und ihrem generellen Image verringern, teilt der Initiator, der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), mit.

Kampagne-Versicherer-127x150 in Kampagne: Versicherer wollen Image aufpolierenZudem solle ein breiteres Verständnis und Bewusstsein dafür geschaffen werden, dass Versicherungen für das Funktionieren fast aller Bereiche des modernen Lebens elementar seien, heißt es in der Mitteilung. Ziel sei es, die für viele Menschen eher abstrakten Leistungen „Versicherungsschutz“ und „Sicherheit“ mittels der Kampagne greifbarer zu machen.

Dazu wurden in vier deutschen Städten kleine Filme gedreht, die derzeit im Fernsehen zu sehen und außerdem im Internet abrufbar sind. In Köln fragten die Filmemacher Passanten auf der Straße, wo sie sich in 30 Jahren sehen, in Hamburg nach dem Wichtigsten in ihrem Leben. Berliner Passanten sagen in die Kamera, was sie schon immer einmal machen wollten und Münchener was ihnen lieb und teuer ist.

Begleitet werden die TV-Spots außerdem von Print- und Onlineanzeigen sowie mit Hintergrundinformationen zum Thema Versicherungen auf der Homepage der Kampagne. (ks)

Foto: ihre-versicherer.de

2 Kommentare

  1. Wenn man das eigene Image aufpolieren möchte, was sicherlich wichtig und richtig ist, dann sollte man keine dümmlichen Spots schalten, sondern einfach preiswerte Produkte auf den Markt bringen, die wirklich halten, was sie versprechen. Dann muss man sich über das Image auch keine Sorgen machen.

    Kommentar von Der Finanzschrauber — 4. Januar 2010 @ 16:36

  2. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Geld und Sparen, Cash.-Magazin erwähnt. Cash.-Magazin sagte: Kampagne: Versicherer wollen Image aufpolieren http://bit.ly/7nWPSf […]

    Pingback von Tweets die Kampagne: Versicherer wollen Image aufpolieren - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 29. Dezember 2009 @ 20:45

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Neuer Vertriebsvorstand für Interrisk: Stephan übernimmt

Die InterRisk bereitet sich frühzeitig auf einen Wechsel im Vorstand vor. Nach mehr als 33 Berufsjahren bei den InterRisk-Gesellschaften, davon 28 Jahre als verantwortlicher Vorstand für das Ressort „Vertrieb und Marketing“, wird Dietmar Willwert im Mai 2020 mit Erreichen der Altersgrenze planmäßig in Ruhestand gehen.

mehr ...

Immobilien

Hausbau: Wie sich Bereitstellungszinsen gering halten lassen

Bereitstellungszinsen können sich beim Hausbau schnell zum Kostentreiber entwickeln. Vor allem in der aktuell angespannten Marktsituation, wo Bauarbeiten oft erst sechs bis neun Monate nach Unterzeichnung des Vertrags beginnen, sollte man auf diese Extragebühren beim Baukredit besonders achten.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...