Anzeige
24. März 2010, 17:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

AGI bringt Zeitwertkontenlösung mit Werterhalt

Mit der neuen Zeitwertkontenlösung Flexi Plus Konto Global bietet Allianz Global Investors (AGI) mittelständischen und großen Unternehmen ein Konzept zur Rückdeckung von Wertguthaben aus Zeitwertkonten, das mit einer dynamischen Risikosteuerung den Werterhalt zum Freistellungsbeginn sicherstellt.

“Zeitwertkontenmodelle sind ein geeignetes Instrument, um den geänderten Rahmenbedingungen auf dem Arbeitsmarkt Rechnung zu tragen. Sowohl die flexible Gestaltung der Lebensarbeitszeit in der Erwerbsphase als auch die ruhestandsnahe Freistellung können Arbeitgebern wie Mitarbeitern erweiterten Handlungsspielraum eröffnen”, erläutert Tobias Pross, Geschäftsführer Pension Markets bei Allianz Global Investors, auf Basis der Erfahrungen, die die Allianz als exklusiver Partner für Zeitwertkontenlösungen der Metall- und Elektroindustrie gesammelt hat. Das im letzten Jahr in Kraft getretene Flexi-II-Gesetz hat die bis dahin geltenden Rahmenbedingungen für Zeitwertkonten stark verändert.

Die in dem Konzept Flexi Plus Konto Global enthaltene Übernahme des Werterhalts ist laut AGI eine Entlastung für Arbeitgeber, die nach dem Flexi-II-Gesetz verpflichtet sind, den Werterhalt für die angelegten Wertguthaben sicherzustellen. “Mit dieser nach dem Investmentgesetz möglichen Mindestzahlungszusage bieten wir als Kapitalanlagegesellschaft dem Arbeitgeber eine Lösung aus einem Guss. Für den Arbeitnehmer bietet das neue Konzept Sicherheit bei der Chance auf attraktive Rendite”, wirbt Pross.

Die den Anforderungen des Flexi-II-Gesetzes entsprechende Kapitalanlage erfolgt dabei nach einem Lebenszyklusmodell mit dynamischer Risikosteuerung, das sowohl das individuelle Alter des einzelnen Mitarbeiters als auch die aktuelle Marktsituation berücksichtigt. Das Konzept wird AGI-Angaben zufolge durch die Produktkomponenten Insolvenzsicherung und Administration abgerundet. Für Unternehmen ist es von besonderem Interesse, die Rückstellungen für die angelegten Wertguthaben mit den dafür reservierten Vermögenswerten saldieren zu können, um negative Bilanzeffekte zu vermeiden.

Weiter lesen: 1 2

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster, Cash.-Magazin erwähnt. Cash.-Magazin sagte: AGI bringt Zeitwertkontenlösung mit Werterhalt http://bit.ly/cqOLua […]

    Pingback von Tweets die AGI bringt Zeitwertkontenlösung mit Werterhalt - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 24. März 2010 @ 21:43

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

R+V wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports

Die R+V Versicherung und der FC Schalke 04 setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft im elektronischen Sport fort: Der genossenschaftliche Versicherer wird Hauptsponsor und Trikotpartner der “Knappen” im Esport.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Welche Altersgruppe kauft am meisten?

Immobilienkäufer sind heutzutage deutlich jünger als noch vor zehn Jahren, wie eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler zeigt. Dabei dominiert derzeit besonders eine Altersgruppe den Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Rentner erhalten Finanzhilfe für Krankenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung beteiligt sich ab dem 1. Januar 2019 an den Zusatzbeiträgen zur Krankenversicherung bei der Rente.

mehr ...