14. Juni 2010, 10:24
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Condor mit neuer dynamischer Riester-Rente

Mit Congenial Riester Garant bietet die Condor Versicherungsgruppe seit 1. Juni 2010 eine moderne Riester-Rente an. Der neue Tarif basiert auf einem besonderen Garantiekonzept, das veränderbare Garantiehöhen zulässt und gleichzeitig attraktive Renditechancen verspricht. Darüber hinaus können bereits erzielte Gewinne eingeloggt und bis Rentenbeginn gesichert werden.

Claus-Scharfenberg1-127x150 in Condor mit neuer dynamischer Riester-Rente

Claus Scharfenberg, Condor

“Congenial Riester Garant macht die Erfolgsgeschichte unserer Produktgruppe Congenial mit Garantie aus dem Jahr 2009 komplett”, sagt Claus Scharfenberg, Vorstandsmitglied der Condor Versicherungsgruppe. Als einer der wenigen Anbieter ermöglicht Condor es, die Garantiehöhe während der Laufzeit zu verändern, sofern dabei die vorgeschriebene Beitragserhaltungsgarantie nicht unterschritten wird. Die Anpassung kann entweder eigenständig erfolgen oder erstmals über eine automatische Garantieerhöhung.

Das heißt: Sobald das aktuelle Vertragsguthaben die garantierte Leistung um 25 Prozent übersteigt, erfolgt die erste automatische Erhöhung der Garantie zum Rentenbeginn. Weitere automatische Erhöhungen erfolgen nach Unternehmensangaben bei einer Überschreitung um 50 Prozent, 75 Prozent et cetera. Ein weiterer Vorteil bei Rentenbeginn ist aus Sicht des Anbieters der garantierte Rentenfaktor. Dieser bestimmt, wie viel Euro Monatsrente der Kunde für jeweils 10.000 Euro Fondsguthaben in jedem Fall als Rente ausgezahlt bekommt.

Dynamischer Wertsicherungsmechanismus

Congenial Riester Garant ist ein dynamischer Drei-Topf-Hybrid, bestehend aus einem Wertsicherungsfonds, freien Fonds und dem Sicherungsvermögen. Um die gewählte Garantie zu erreichen, wird für jeden Monat zunächst das dafür benötigte Mindestguthaben errechnet. Ein dynamischer Wertsicherungsmechanismus bestimmt dann, in welchen der drei Kapitaltöpfe wie viel Vertragsguthaben investiert sein muss, um die garantierten Leistungen bei Rentenbeginn in jedem Fall sicherstellen zu können. Die Verteilung des Kapitals erfolgt dabei monatlich und vertragsindividuell. Laut Condor ist der entscheidende Vorteil dieses Garantiekonzeptes, dass das Guthaben des Kunden trotz der zugesagten garantierten Leistung bis zu 100 Prozent von den Renditechancen der Kapitalmärkte profitieren kann.

Weiter lesen: 1 2

1 Kommentar

  1. […] Weiter zum Artikel 4 Kommentare […]

    Pingback von Condor mit neuer dynamischer Riester-Rente | privatrente.com — 14. Juni 2010 @ 11:14

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Pflegekosten: Nur jeder Zweite wäre bereit, Einkommen und Rücklagen zur Finanzierung einzusetzen

Zwei Drittel aller Deutschen unterschätzen den Anteil, den man für professionelle Pflege aus eigener Tasche bezahlen muss, so eine repräsentative Umfrage. Knapp jeder Zweite meint, dass die gesetzliche Pflegeversicherung alle Kosten trägt – ein fataler Irrtum.

mehr ...

Immobilien

Verbände fordern zwei Millionen Sozialwohnungen bis 2030

Ein Bündnis mehrerer Verbände fordert in einer Studie mehr staatliches Engagement beim Bau von Sozialwohnungen. Als Minimalziel müsste der Bestand bis 2030 auf rund zwei Millionen solcher Wohnungen aufgestockt werden, heißt es in der Analyse, die das hannoversche Forschungsinstitut Pestel im Auftrag des Bündnisses erstellt und am Donnerstag in Berlin vorgelegt hat.

mehr ...

Investmentfonds

„Das Unternehmen ist das entscheidende Investment“

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint beinahe täglich größere Kreise zu ziehen und Anleger immer stärker zu verunsichern. Cash. sprach mit Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch, wie sich Anleger jetzt verhalten sollen und welcher Ausgang des Konflikts realistisch ist.

mehr ...

Berater

“Es stehen noch viele Innovationen aus”

Der Sektor Medizintechnik verzeichnet seit Jahren hohe Wachtumsraten. Cash. befragte Marc-André Marcotte, Partner des Private Equity Teams von Sectoral Asset Management, zu den Perspektiven und was bei Investments in diesen Bereich besonders wichtig ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Investment erwirbt Wohnanlage in Berlin-Neukölln

Die Deutsche Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft hat in Berlin-Neukölln eine Wohnanlage mit 286 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten auf rund 16.500 Quadratmetern Mietfläche erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen eines Individualmandats für einen institutionellen Investor, welchen die Deutsche Investment im Verbund mit der EB GROUP betreut. Verkäufer ist eine private Eigentümergemeinschaft. Der Nutzen-/Lastenwechsel erfolgt voraussichtlich zum 1. Oktober 2019. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...