Delta Lloyd Deutschland: Vertriebsvorstand scheidet aus

Der Vorstand des Wiesbadener Versicherers Delta Lloyd Deutschland schrumpft. Um sich neuen Herausforderungen zu stellen, verlässt Vertriebsvorstand Wolfgang Fuchs (50) mit Wirkung zum 30. Juni 2010 auf eigenen Wunsch das Unternehmen, heißt es in einer Mitteilung. 

Fuchs war seit Juni 2006 Mitglied des Vorstands. Die Position soll nicht neu besetzt weden. Seine Aufgaben wird der Vorstandsvorsitzende Christof W. Göldi übernehmen, so Delta Lloyd. Der Vorstand besteht damit ab Juli 2010 neben Göldi als Vorstandsvorsitzenden aus Heinz-Jürgen Roppertz als Finanzvorstand. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.