ADAC-Autoversicherung öffnet sich für freie Vermittler

Die Kfz-Versicherung des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs (ADAC) kann ab sofort auch über freie Vermittler vertrieben werden. Voraussetzung ist, dass die Kunden ADAC-Mitglieder sind. Dies teilt das Versicherungsvergleichsportal Inobroker (Ino24) mit.

AutoversicherungDie Abwicklung erfolgt laut Ino24 exklusiv über das Vermittlerportal www.inobroker.de. Interessierte Vermittler können sich bei dem Portal kostenlos anmelden, wenn Sie die ADAC-Autoversicherung anbieten möchten. Zudem können dort Nichtmitglieder die Aufnahme beim Automobilclub beantragen.

„Die ADAC-Autoversicherung hat sich in den letzten Jahren sehr erfolgreich am Markt positioniert. Sie ergänzt unser Produktportfolio und ist in vielen Fällen die erste Wahl“, sagt Peter Föll, Vorstand von Ino24. „Wir freuen uns deshalb sehr, dass künftig auch über 10.000 Vermittler die ADAC-Autoversicherung anbieten können“, so Föll. (lk)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.