Direct Line und AWD werden Partner

Der Auto-Direktversicherer Direct Line mit Sitz in Teltow bei Berlin und der Hannoveraner Finanzvertrieb AWD kooperieren ab sofort. AWD-Beratern soll damit die Möglichkeit geboten werden, ihren Kunden Kfz-Policen des Versicherers anzubieten.

KooperationDer Abschluss erfolgt über die AWD-Vertriebssoftware. Darüber können die Berater Angebote von Direct Line für ihre Kunden kalkulieren und abschließen, heißt es in der Mitteilung. Außerdem sollen Abschlüsse auch über Telefon möglich sein.

Neben AWD hat Direct Line 14 weitere Kooperationspartner, heißt es weiter. Im Rahmen der Partnerschaften generierte der Versicherer, der zur Royal Bank of Scotland gehört, nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr einen Neugeschäftsanteil von etwa 20 Prozent. (ks)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.