9. Februar 2011, 18:10
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Volkswohl Bund startet Tool für Vorsorgeprodukte

Die Dortmunder Volkswohl Bund Lebensversicherung stellt ihren Vertriebspartnern ab sofort mit “Volatium” ein zertifiziertes Tool zur Verfügung, mit dem Chancen und Risiken von Altersvorsorgeprodukten aufgezeigt werden können. Zudem soll es möglich sein, zu erkennen, welche Renditen mit welcher Häufigkeit wahrscheinlich sind.

Support-127x150 in Volkswohl Bund startet Tool für VorsorgeprodukteDie Chance-Risiko-Profile basieren auf der Simulation einer Vielzahl möglicher Kapitalmarktentwicklungen, so der Volkswohl Bund in seiner Mitteilung. Danach werden Altersvorsorgeprodukte unter möglichst realistischen Bedingungen mit schwankenden Fondskursen und Zinsen hochgerechnet.

Mittels der Profile sollen Vermittler und Kunden erkennen können, welcher Renditebereich mit welcher Wahrscheinlichkeit zu erwarten sei. Je nach Risikoneigung des Kunden habe der Vermittler dann die Möglichkeit, den passenden Tarif zu empfehlen, so der Versicherer.

Die sogenannten „Volatium-Profile“ seien ergänzend zum Einsatz zur Modellrechnung bei der Beratung vorgesehen. Außerdem seien laut Versicherer die Vertriebspartner künftig in der Lage, ihren Kunden bei jedem Angebot sämtliche Kosten des Vertrags auszuweisen, inklusive eventueller Fondskosten. Alle Kostenbestandteile würden dabei in Form einer Renditeminderung („Reduction in Yield“) ausgedrückt

Die Volatium-Profile sind Teil der Brancheninitiative „MM2 Volatium“. Diese wurde im November 2009 vom Analysehaus Morgen & Morgen gestartet. An diesem Projekt sind auch Versicherer und Finanzvertriebe beteiligt. Ziel ist die Standardisierung und Vergleichbarkeit der Altersvorsorgeprodukte. Dazu werden neben der Simulation möglicher Verläufe des Kapitalmarkts auch die möglichen Performances der Altersvorsorgetarife berechnet. (ks)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] ab sofort mit “Volatium” ein zertifiziertes Tool zur Verfügung, mit dem Chancen […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Volkswohl Bund startet Tool für Vorsorgeprodukte | Mein besster Geldtipp — 10. Februar 2011 @ 00:04

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Der stationäre Versicherungs-Vertrieb auf dem Abstellgleis?

Digitalisierung, Self-Services, Kunden-Portale, künstliche Intelligenz: Schlagworte, die uns suggerieren möchten, dass der Mensch in vielen Berufsbildern nach und nach durch moderne Technologien ersetzt werden kann. Aber trifft das auch auf den stationären Vertrieb in der Versicherungsbranche zu?

mehr ...

Immobilien

Wohnungsnot gibt es nicht!

In Berichten über die Situation auf den Wohnungsmärkten in den deutschen Städten wird diese immer wieder als Wohnungsnot bezeichnet. Jedoch stellt sich heute die Lage deutlich anders und differenzierter da. Ein Beitrag von Dr. Günter Vornholz, Prof. für Immobilienökonomie an der EBZ Business School in Boch.

mehr ...

Investmentfonds

BlackRock Managed Index Portfolios von WWK IntelliProtect

Die WWK Lebensversicherung bietet bei ihren Fondsrenten mit Garantie in allen Schichten ab sofort auch vier ETF-basierte BlackRock Managed Index Portfolios an.

mehr ...

Berater

Nur wenige Banken erhöhen die Gebühren

Trotz schwächelnder Gewinne setzt im Augenblick nur eine Minderheit der Kreditinstitute in Deutschland auf Gebührenerhöhungen. Bei einer Umfrage unter 120 Geldhäusern gaben 16 Prozent an, in diesem Jahr an der Gebührenschraube zu drehen. Das geht aus einer Untersuchung des Prüfungs- und Beratungsunternehmens EY hervor.

mehr ...

Sachwertanlagen

Neue US-Emisssion von TSO am Start – ohne DNL

Die TSO Europe Funds, Inc. hat eine neue Vermögensanlage, TSO Active Property III, LP, aufgelegt und in der Platzierung. Anders als bei den Vorläufern wurde die DNL Real Invest AG hierfür jedoch nicht mehr als Vertriebsgesellschaft eingesetzt.

mehr ...

Recht

Schimmelbildung und Streit mit dem Vermieter vermeiden

Schimmel in Innenräumen ist ein häufiger Streitgegenstand in Mietrechtsangelegenheiten, und auch in Bauschadengutachten nimmt der Schimmelpilzbefall eine immer größere Bedeutung ein. Wie sich das verhindern lässt.

mehr ...