Anzeige
28. März 2011, 13:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Willis Group startet Maklernetzwerk in Deutschland

Der britische Versicherungsmakler Willis Group Holdings startet mit seinem Modell “Willis Commercial Network” in Deutschland. Das Netzwerk soll unabhängigen Versicherungsmaklern den Zugang zu exklusiven Produkten und wettbewerbsfähigen Provisionen von ausgewählten Versicherern ermöglichen.

Partner-Handschlag-drei-Kooperation-127x150 in Willis Group startet Maklernetzwerk in DeutschlandZudem biete man im Rahmen der Initiative Fachschulungen und Verkaufstraining sowie umfassende Unterstützung, teilt Willis mit. Sechs Mitglieder zähle das Netzwerk bereits.

Das Willis Commercial Network sei ursprünglich 1999 in Großbritannien gegründet worden und habe dort bereits über 110 Mitglieder. Versicherungsmakler, die zum Netzwerk gehören, konzentrieren sich laut Willis hauptsächlich auf Gewerbe und Industrie. Manche hätten jedoch auch einen kleinen Privatkundenbestand.

Wie in Großbritannien sollen nun auch in Deutschland regionale Versicherungsmakler, die zum deutschen Maklernetzwerk gehören, umfassende Unterstützung in den Bereichen strategisches Marketing, Compliance, Geschäftsentwicklung und Verkauf erhalten, um den Mehrwert für ihre Kunden zu erhöhen und die eigene Marktpräsenz zu optimieren.

Darüber hinaus würden sie vom Zugang zu den weltweiten Versicherungsplatzierungs- und Industrieressourcen von Willis profitieren, so das Unternehmen.

Allerdings betont Willis, dass für die Aufnahme in das Maklernetzwerk strenge Auswahlkriterien gelten. So solle sichergestellt werden, dass nur erfahrene Versicherungsmakler Mitglied werden, deren jährliches Prämienvolumen über einem bestimmten Mindestwert liegen.

“Diese Exklusivität zusammen mit der Marktmacht von Willis bieten Netzwerk-Mitgliedern in den Augen von Versicherern eine starke Position. Was unser Modell besonders auszeichnet, ist die Tatsache, dass Netzwerk-Mitglieder dennoch ihre Unabhängigkeit sowie ihre eigenen Kunden und Versicherer behalten”, sagt Ulrich Dreßler, Leiter des Maklernetzwerks.

Auf der Dienstleisterseite sollen die Versicherer, die in das Gremium des Willis Maklernetzwerks aufgenommen werden, anhand ihrer finanziellen Stärke, Effizienz ihrer Dienstleistungen sowie Umfang und Qualität ihres Produktangebots ausgewählt werden. (hb)

Foto: Shutterstock

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Altersvorsorge: Frauen vernachlässigen Rentenplanung

Bei vielen Deutschen wächst die Angst vor Altersarmut, besonders bei Frauen. Eine aktuelle Studie gibt diesen Sorgen Recht indem sie zeigt, dass sich nur gut die Hälfte der Frauen (57 Prozent) mit der Planung ihrer Rente beschäftigt oder diese abgeschlossen hat.

mehr ...

Immobilien

“In den USA fand noch keine Zinswende statt”

Die Notenbank der USA hat die ersten Zinsschritte bereits hinter sich, doch die Europäische Zentralbank (EZB) wird nicht nachziehen. Wenn es zu Verwerfungen am Immobilienmarkt kommt, wird auch die Fed ihre Politik wieder lockern.

mehr ...

Investmentfonds

Was Chinas Neusortierung tatsächlich bedeutet

Der 19. Parteikongresstag der Kommunistischen Partei Chinas im Oktober ändert politisch viel und ökonomisch – vorerst – nichts. Zu diesem Schluss kommt Witold Bahrke, Senior-Stratege bei Nordea Asset Management.

mehr ...

Berater

Banken: Diesen Instituten vertrauen die Kunden

Welche Banken genießen das höchste Kundenvertrauen? Dieser Frage ist das Kölner Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit dem Magazin “Wirtschaftswoche” nachgegangen. Im branchenübergreifenden Vertrauensranking liegen die Institute – bis auf die Privatbanken – im Mittelfeld.

mehr ...

Sachwertanlagen

Autark Invest: Vertrieb mit abgelaufenem Prospekt?

Die Finanzaufsicht BaFin weist auf ihrer Website darauf hin, das der Verkaufsprospekt der Autark Invest GmbH, Olpe, “ungültig” ist. Er hat sein gesetzliches Haltbarkeitsdatum überschritten.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...