Unisex-Tarife: Gothaer bietet Wechsel-Option

Die Gothaer Lebensversicherung bietet ihren Kunden ab sofort eine rückwirkende Wechselmöglichkeit für neu abgeschlossene Verträge. Dieses Angebot berechtigt Kunden, ihre Tarife rückwirkend ab Versicherungsbeginn in die betreffenden Unisex-Tarife umzuwandeln.

UnisexDie Umstellung der Tarife erfolgt bei gleichbleibendem Gesamtbeitrag unter Anpassung der versicherten Leistungen, so dass der Kunde gegebenenfalls von höheren Leistungen profitiere, so der Kölner Versicherer.

Mit dieser Wechseloption bietet demnach dem Kunden die Möglichkeit einen Vertrag zum derzeit gültigen Tarif abzuschließen ohne Gefahr zu laufen, dass er von eventuell höheren Leistungen der neuen Unisex-Tarife ausgeschlossen ist. Am 21.Dezember 2012 starten die neuen Unisex-Tarife mit gleichen Leistungen bei gleichem Beitrag für Frauen und Männer.

Wie der Versicherer mitteilt, gilt die Wechseloption bereits ab sofort für Anträge bei der Gothaer Lebensversicherung und der Gothaer Pensionskasse mit Versicherungsbeginn 1. Juni 2012 oder später. Ausgenommen seien Zeitwertkonten und Riester-Verträge.

Bei Ausübung des Optionsrechts darf demnach kein Beitragsrückstand bestehen und der Versicherungsfall darf nicht eingetreten sein. Das Optionsrecht kann zwischen dem 1. Januar 2013 und dem 30. Juni 2013 einseitig vom Versicherungsnehmer wahrgenommen werden, so die Gothaer. (jb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.