Axa Assistance Deutschland: Cantero erweitert Geschäftsführung

Der Dienstleister Axa Assistance Deutschland hat seine Führung erweitert: Seit 1. Februar 2013 ist Yvonne Cantero als Chief Operation Officer (COO) für die Service-Tochter des Versicherers Axa tätig.

Yvonne Cantero, Axa Assistance Deutschland

In ihrer neuen Position verantworte Cantero die operativen Bereiche Assistance und Schaden/Service an den beiden Standorten München und Frankfurt/Oder, teilt der Dienstleister mit. Zudem sei sie für die strategische Ausrichtung des Unternehmens in diesem Bereich zuständig. Als COO berichtet Yvonne Cantero direkt an Geschäftsführer Paolo Hubaux und ist Mitglied der Geschäftsleitung.

Yvonne Cantero ist bereits seit 1989 bei Axa Assistance Deutschland. Ab 2003 leitete sie den Bereich Schaden und Service in München und Frankfurt/Oder. Internationale Erfahrung sammelte die gebürtige Österreicherin zwischen 2004 und 2006 als Office Manager bei Axa Assistance in Mauritius, wo sie für den Aufbau der neuen Niederlassung mitverantwortlich war.

Neben Cantero besteht die Geschäftsleitung der Axa Assistance Deutschland aus Paolo Hubaux (CEO), Delphine Gravez (Leiterin Finanzen), Sven Krause (Leiter Vertrieb), Michael Möller (Leiter Personal und Infrastruktur) und Luiza T. Savu-Bürger (Leiterin Marketing und Kundenmanagement).

Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben 6.300 Mitarbeiter in 33 Ländern und leistet jährlich in rund sieben Millionen Fällen Hilfe für Versicherungskunden. (lk)

Foto: Axa Assistance

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.