Anzeige
28. November 2013, 12:13
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Soltau ist neuer Vorstandsvorsitzender der CSS

Der Verwaltungsrat der CSS Versicherung hat Thomas Soltau (46) zum Vorstandsvorsitzenden ernannt. Er tritt die Nachfolge des bisherigen Vorstandsvorsitzenden Beat Moll ab sofort an. Gleichzeitig richtet die CSS ihre Tätigkeit in Deutschland strategisch neu aus.

CSS Versicherung beruft neuen Vorstandsvorsitzenden

Thomas Soltau führt ab sofort die Geschäfte der CSS Versicherung.

Der Beat Moll verlässt das Unternehmen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zuzuwenden, heißt es in einer Mitteilung des Liechtensteiner Versicherers. Thomas Soltau, der die CSS Versicherung nun als Vorstandsvorsitzender leitet, ist demnach ein erfahrener Versicherungsmanager.

Neuausrichtung soll Marktposition der CSS stärken

Der studierte Wirtschaftswissenschaftler Soltau verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Banken- und Versicherungsbranche. Er war zuletzt Geschäftsführer der deutschen Concordia Service  und der Cordial Dienstleistungen, welche Dienstleistungen für private Krankenversicherungsunternehmen erbringt. Das Ziel der strategischen Neuausrichtung sei es, die Marktposition der CSS Versicherung, im privaten Krankenversicherungsmarkt zu stärken. (jb)

Foto: CSS Versicherung

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

3 Kommentare

  1. Ach ja… und der Anschlag auf die Zwillingstürme war der amerikanische Präsident…! Leute Leute… lest doch besser weiter euren Mayakalender und hört auf, euch zu veröffentlichen…! Danke!

    Kommentar von Uninteressant — 1. Dezember 2013 @ 20:33

  2. Bei einer CR von 120 musste das kommen. Die Klagen gegen Vermittler, die schlechte Presse, die Einmischung in die Maklerbestände – das macht kein Vermittler mit – und die saftige Erhöhung Ende 2014 steht auch schon fest – wie der Treuhänder aktuell die Füße still halten konnte ist ein Rätsel. Es bleibt nur ein Umdecken oder der Bestandsverlust.
    Es ist nicht nur ein Gerücht, dass die CSS abgewickelt wird- siehe auch Markt Intern vom heutigen Tag

    Kommentar von W. Gudeleit — 28. November 2013 @ 21:29

  3. Das klingt eher nach Rauswurf von Beat Moll. Da stellt sich mir als Vermittler die Frage, ob die Muttergesellschaft in der Schweiz Thomas Soltau zur Abwicklung geholt hat und man der Concordia den Bestand übertragen will, weil das Deutschlandgeschäft stark rückläufig ist.

    Kommentar von Bernhard Lohmann — 28. November 2013 @ 16:16

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Allianz überarbeitet Rechtsschutz-Tarife

Die Allianz startet im Oktober ihr neues Privat-Rechtsschutz-Angebot. Nach Angaben des Versicherers wurden die weltweit geltenden Versicherungssummen in allen drei Rechtsschutzvarianten angehoben.

mehr ...

Immobilien

Immobilienmarkt 2018: Geldpolitik, Bauzinsen und Immobilienpreise

Bleiben die Baufinanzierungskonditionen günstig? Steigen die Preise für Wohneigentum weiter? Kommt die Zinswende und wenn ja, welche Auswirkungen hat sie? Diese und weitere Fragen bewegen Ende 2017 Ökonomen, Politiker und Verbraucher gleichermaßen.

Gastbeitrag von Michael Neumann, Dr. Klein

mehr ...

Investmentfonds

Biotechnologie: Bakterien produzieren Rendite

Kaum eine Branche birgt ein so 
hohes Potenzial für Investoren wie Biotechnologie. Gleichzeitig zahlt sich 
aber nur ein sehr geringer Teil der Investitionen auch aus. Daher ist für Investoren schon die Auswahl von Fonds herausfordernd. Cash. gibt einen Einblick in das Segment.

mehr ...

Berater

Fondskonzept und DGFRP beschließen IT-Kooperation

Wie die Deutsche Gesellschaft für Ruhestandsplanung (DGFRP) und der Illerstissener Maklerpool Fondskonzept mitteilen, arbeiten sie ab dem 1. November in der Informationstechnologie zusammen. Hierzu bündeln die beiden Maklerdienstleister ihre IT-Lösungen und fassen Ressourcen in den Sparten Investment und Versicherungen zusammen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Autark Invest: Vertrieb mit abgelaufenem Prospekt?

Die Finanzaufsicht BaFin weist auf ihrer Website darauf hin, das der Verkaufsprospekt der Autark Invest GmbH, Olpe, “ungültig” ist. Er hat sein gesetzliches Haltbarkeitsdatum überschritten.

mehr ...

Recht

Musterfeststellungsklage: BdV hofft auf schnelle Lösung

Der Bund der Versicherten (BdV) hält die Einführung eines Musterfeststellungsverfahrens für sinnvoll. “Nur so kann eine zügige und kostengünstige Durchsetzung von Ansprüchen, die einer Vielzahl von Verbrauchern zustehen, ermöglicht werden – so zum Beispiel auch im Bereich der Lebensversicherung”, sagte Vorstandssprecher Axel Kleinlein.

mehr ...