24. Juli 2014, 17:55
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Allianz: Gutberlet geht, Hofmann übernimmt

Nach mehr als 30 Jahren, davon 13 Jahren in Vorstandspositionen, geht Dr. Karl-Walter Gutberlet (59), Vorstandsmitglied der Allianz Versicherungs-AG, im Frühjahr 2015 in den Ruhestand. Nachfolger Gutberlets wird Markus Hofmann (49), derzeit Vorstand für das Firmenressort.

Hofmann Allianz37970 High-Kopie in Allianz: Gutberlet geht, Hofmann übernimmt

Markus Hofmann übernimmt Verantwortung für das Maklergeschäft.

Der promovierte Jurist Gutberlet begann seine Karriere 1984 in der Rechtsabteilung der Allianz Lebensversicherung und wechselte zwei Jahre später zur Allianz Versicherungs-AG. Dort hatte er verschiedenste Leitungsfunktionen inne, bis er 2002 in den Vorstand eintrat. Seit 2010 ist er im Vorstand der Allianz Versicherungs-AG für das Maklergeschäft verantwortlich.

Übernahme des Maklergeschäfts

Das Maklergeschäft wird künftig von Markus Hofmann verantwortet. “Seine profunde Fachkenntnis und sein weitreichendes Netzwerk im Maklerbereich qualifizieren Hofmann wie keinen Zweiten, den strategisch wichtigen Maklervertrieb weiter auszubauen”, sagt Alexander Vollert, Vorstandsvorsitzender der Allianz Versicherungs-AG.

Lison übernimmt Ressort Firmen

Das Ressort Firmen übernimmt Jens Lison (49), der derzeit das Ressort Privat leitet. “Lison wird seine Erfahrung bei der Einführung innovativer modularer Produkte, wie PrivatSchutz und MeinAuto, bei der Implementierung der neuen Firmenstrategie einbringen. Damit stellen wir sicher, dass der hier eingeschlagene Weg erfolgreich fortgesetzt wird”, so Vollert weiter.

Als neues Vorstandsmitglied hat der Aufsichtsrat der Allianz Versicherungs-AG zum 1. März 2015 Frank Sommerfeld (45) in den Vorstand berufen, bisher Managing Director bei Towers Watson. Er wird künftig das Ressort Privat leiten. Sommerfeld hat Wirtschaftsmathematik an der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg studiert.

Bei Towers Watson, einem Beratungsunternehmen in dem Bereich Personal-, Finanz- und Risikomanagement, ist der Aktuar derzeit weltweiter Leiter für Produkte und Dienstleistungen für den Versicherungssektor.

Foto: Allianz

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Baloise mit Plug and Play am Puls der Innovation

Baloise startet eine Kooperation mit dem weltweit grössten Accelerator “Plug and Play”. Damit sichert sich die Baloise weltweiten Zugang zu vielversprechenden Startups. Die Zusammenarbeit mit Plug and Play zielt zudem auf den weiteren Ausbau der Partnerschaften innerhalb der bestehenden Ökosystem-Netzwerke.

mehr ...

Immobilien

Gehwegsanierung: Wer muss was bezahlen?

Schön, wenn die Gemeinde den Bürgersteig vor dem Haus neu teert oder pflastert. Gar nicht schön, wenn dann eine Rechnung im fünfstelligen Bereich ins Haus flattert. Müssen die Hausbesitzer bzw. die Anwohner die Kosten übernehmen? 

mehr ...

Investmentfonds

Aquila Capitals nachhaltige Investment-Strategie bestätigt

Aquila Capital hat seinen Status als führender Anbieter nachhaltiger Investmentlösungen in einer aktuellen Analyse von GRESB bestätigt. Die Ergebnisse unterstreichen die weit überdurchschnittliche Leistung im Vergleich zu Wettbewerbern und das Engagement des Unternehmens im Bereich Nachhaltigkeit und Transparenz für Anleger.

mehr ...

Berater

Nach Ausstieg: Kein Anrecht auf Bestandsübertragung

Regulation und digitaler Wandel verändern die Versicherungsbranche rasant. Vor diesem Hintergrund überprüft das Gros der Vermittler die eigene unternehmerische Ausrichtung. Eine Folge sind zunehmende Zahlen registrierter Versicherungsmakler. Doch was passiert mit dem Bestand? Ein Kommentar von Alexander Retsch, Syndikusanwalt der vfm Gruppe.

mehr ...

Recht

Parkverbot auf schmalen Straßen auch ohne Verbotsschild

Ist eine Straße schmaler als 5,50 Meter, darf in der Regel auch gegenüber einer Grundstückseinfahrt nicht geparkt werden. Die Württembergische Versicherung, ein Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), weist auf ein aktuelles Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes (3 C 7.17) hin, aus dem sich dieser Orientierungswert ergibt.

mehr ...