10. Dezember 2014, 14:11
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Generali Deutschland: Liverani wird neuer Chef

Giovanni Liverani, derzeit Leiter der Emea-Region der Generali Group, wird mit Wirkung zum 1. Januar 2015 ins Group Management Committee unter Vorsitz von Konzernchef Mario Greco berufen.

Giovanni Liverani750 in Generali Deutschland: Liverani wird neuer Chef

Giovanni Liverani übernimmt das Ruder bei Generali Deutschland.

Zum 1. April 2015 wird Liverani sein neues Amt als Vorstandsvorsitzender der Generali Deutschland Holding AG antreten. Sein Nachfolger als Leiter der Emea-Region wird in Kürze bekanntgegeben.

Dietmar Meister wird Aufsichtsrats-Chef

Der amtierende Vorstandschef der Generali Deutschland, Dietmar Meister, wird als Vorsitzender in den Aufsichtsrat der Generali Deutschland Holding wechseln. Er löst dort Prof. Dr. Wolfgang Kaske ab, der nach 16 Jahren als Aufsichtsratsvorsitzender in den Ruhestand geht.

Mit dieser Nachfolge will die Assicurazioni Generali den Kurs fortsetzen, die Umsetzung des Strategiewechsels in der Gruppe voranzutreiben und die Geschäftsfelder weltweit besser zu vernetzen.

Weitreichende globale Erfahrungen

Liverani verfügt über weitreichende internationale Erfahrung, eine starke Kunden- und Innovationsorientierung und eine hervorragende Kenntnis der Gruppe. Damit bringt er die besten Voraussetzungen mit, um geschäftsübergreifende Synergien zu identifizieren und zu stärken, die Versicherungstechnik weiterzuentwickeln und das Unternehmen für die großen Herausforderungen des deutschen Versicherungsmarktes optimal aufzustellen.

Foto: Generali

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...