Anzeige
5. Dezember 2014, 15:36
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Gewerbeversicherung: Kunden zufrieden wie nie zuvor

Die Gewerbeversicherer in Deutschland verzeichnen eine deutlich gestiegene Kundenzufriedenheit. Laut einer aktuellen Umfrage beurteilt rund jeder zweite Gewerbekunde (51 Prozent) seine Versicherungsgesellschaft mit “ausgezeichnet” oder “sehr gut”.

Gewerbeversicherung: Kunden zufrieden wie nie zuvor

Gewerbeversicherer in Deutschland haben Grund zur Freude: Die Schadenregulierung hat laut YouGov mit 64 Prozent die höchste Zufriedenheit seit Beginn der Erhebung erreicht.

Damit liegt die Zustimmung im Vergleich zur Vorjahresbefragung um elf Prozentpunkte höher, was zugleich den höchsten Wert seit Beginn der Befragungen im Jahr 2004 markiert, wie das Kölner Markforschungs- und Beratungsinstituts YouGov mitteilte.

Eine knappe Mehrheit (53 Prozent) der Gewerbekunden sei von ihrer Gesellschaft so überzeugt, berichten die Studienmacher, dass sie bereit seien, diese Überzeugung “aktiv weiterzugeben”. Die Zufriedenheit mit der Produktqualität ist laut YouGov in den letzten zehn Jahren von 28 Prozent auf 45 Prozent gestiegen, die Zufriedenheit mit den schriftlichen Unterlagen kletterte im gleichen Zeitraum von 23 Prozent auf 38 Prozent.

Zufriedenheit über Schadenregulierung auf Höchststand

Auch die Schadenregulierung habe mit 64 Prozent die höchste Zufriedenheit seit Beginn der Erhebung erreicht, so die Marktforscher.

Bestnoten in puncto Kundenbindung und Kundenzufriedenheit erhalten demnach LVM, Provinzial und VGH. Ebenfalls häufig vorne platziert seien Euler Hermes, Helvetia, Kravag und Signal Iduna, teilte YouGov mit. Beim Preis dominiere die Huk-Coburg alle anderen Konkurrenten, heißt es weiter.

Versicherer haben Gewerbekunden “wiederentdeckt”

Nach Einschätzung der Studienautoren haben viele Versicherer die Gewerbekunden “wiederentdeckt”, da sich das Geschäft in der Lebensversicherung aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase zunehmend schwieriger gestalte.

Für die repräsentativen Studie “Gewerbekundenmonitor Assekuranz 2014” hatte YouGov nach eigenen Angaben insgesamt 1.802 Gewerbekunden telefonisch befragt. (lk)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trendprodukt Fondspolicen – Aktien Europa – Zweitmarkt 2018 – Andrang auf Zinshäuser 

Ab dem 25. Januar im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Verbraucherschützer kritisieren Zusatzversicherungen für Schüler

In Baden-Württemberg werden zu Schuljahresbeginn Versicherungspolicen von den Klassenlehrern an die Schüler verteilt – im Auftrag des Kultusministeriums. Verbraucherschützer halten die Policen für überflüssig, wie “Spiegel online” berichtet.

mehr ...

Immobilien

Einzelhandel: Retailer setzen auf kleinere Flächen

Aufgrund der hohen Mieten an den deutschen Top-Standorten setzen viele in- und ausländische Labels nach Angaben von BNP Paribas Real Estate auf kleinere Verkaufsflächen. Deutschland sei jedoch nach wie vor für viele Marken aufgrund der positiven Rahmenbedingungen einer der wichtigsten Ziel- und Expansionsmärkte.

mehr ...

Investmentfonds

Privates Geldvermögen klettert weiter

Die Zinsflaute macht Sparern auch weiterhin schwer zu schaffen. Steigende Börsenkurse lassen Besitzer von Aktien gleichzeitig aufhorchen. Dennoch ändert sich das Anlageverhalten der deutschen Sparer bislang kaum.

mehr ...

Berater

Blau direkt startet Web-App

Der Maklerpool Blau direkt hat eine Web-App für die hauseigene Anwendung “simplr” gestartet. Wie das Lübecker Unternehmen mitteilt soll die Web-App Kunden unter anderem den Vorteil bieten, dass sie nicht erst auf dem Smartphone installiert werden muss und auf sämtlichen Endgeräten funktioniert.

mehr ...

Sachwertanlagen

Weiterer Chef bei Hamburg Trust

Der Hamburger Immobilien-Investmentmanager Hamburg Trust Grundvermögen und Anlage GmbH hat die Geschäftsführung ab dem 1. Januar 2018 durch Oliver Priggemeyer verstärkt.

mehr ...

Recht

Bundesbank-Vorstand: Bitcoin-Regulierung ist nur eine Frage der Zeit

Kryptowährungen wie Bitcoin sind in Deutschland bislang unreguliert, das wird sich bald ändern. Das geht aus einer Aussage des Vorstands der Deutschen Bundesbank, Joachim Wuermeling, hervor. Erste Schritte habe man bereits unternommen.

mehr ...