Hanse Merkur übernimmt Aktienmehrheit bei CSS Versicherung

Die Hanse Merkur Holding AG, Hamburg, beteiligt sich vorbehaltlich kartellrechtlicher Zustimmung mehrheitlich an der CSS Versicherung AG, Vaduz, die derzeit ausschließlich Krankenzusatzversicherungen für Mitglieder gesetzlicher Kassen in Deutschland anbietet.

Eberhard Sautter, Hanse Merkur: „Kostengünstige Verwaltung der Verträge möglich“

Über den Preis der Beteiligung wurde Stillschweigen vereinbart. Seit 2006 bietet die CSS Versicherung AG, Vaduz, im Rahmen des freien Dienstleistungsverkehrs Krankenzusatzversicherungen für den deutschen Markt an, die nach Art der Schadenversicherung kalkuliert sind. Im Bestand sind derzeit rund 150.000 Verträge.

Zahnprodukte im Fokus

Das Produktportfolio besteht zu 90 Prozent aus Zahnbehandlungs- und Zahnersatzversicherungen. Aber auch klinische und ambulante Ergänzungsschutztarife werden angeboten. Die CSS Versicherung wird weiterhin eine Minderheitsbeteiligung an der CSS Versicherung AG, Vaduz, halten.

Die Mehrheitsbeteiligung der Hanse Merkur an der CSS Versicherung AG erfolgt vorbehaltlich kartell- und aufsichtsrechtlicher Genehmigungen. Für die Kunden der CSS Versicherung AG wird sich durch die Transaktion nichts an den Vertragsverhältnissen ändern.

Seite zwei: Zugang zum Schweizer Markt

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.