„Marktchancen konsequent nutzen“

Sie haben in der Vergangenheit immer wieder auch mal Akquisitionen in verschiedenen Bereichen vorgenommen. Wollen Sie auch auf diesem Weg wachsen?

Die HanseMerkur ist als mittelständisches Unternehmen mit flachen Hierarchien sehr flexibel und beweglich aufgestellt. Weiteres ertragsorientiertes Wachstum ist integraler Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Daher versuchen wir, die sich uns bietenden Marktchancen konsequent zu nutzen, soweit sie zu unserem Kerngeschäft passen. Beispiele sind der Kauf der Uelzener Leben im letzten Jahr sowie die Übernahme der Riester-Bestände der Ergo Direkt.

[article_line type=“most_read“]

Also sollte die Konsolidierung, von der ja immer zu hören ist, auch tatsächlich eintreffen, wäre das für Sie eigentlich eine große Chance?

In jedem Marktumfeld ergeben sich für innovative Unternehmen Chancen, die es zu realisieren gilt. Dazu gehört zum Beispiel darüber nachzudenken, wie weitere Bestände übernommen werden könnten oder mit welchen potenziellen Kooperationspartnern man sprechen sollte.

Interview: Lorenz Klein und Frank O. Milewski

Foto: HanseMerkur

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.