Anzeige
1. Oktober 2014, 13:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kfz-Versicherung: Rund acht Millionen Wechselwillige

Rund acht Millionen Autofahrer wollen zum 30. November 2014 ihre Kfz-Versicherung wechseln, so eine Studie des Marktforschungsinstituts YouGov. Ob tatsächlich gewechselt wird hängt demnach nicht nur vom Preis ab.

Studie: Rund acht Millionen wollen ihre Kfz-Versicherung wechseln

Rrund acht Millionen Deutsche planen zum 30. November ihre Kfz-Versicherung zu wechseln, so eine YouGov-Studie. Entscheidende Kriterien sind hierbei neben dem Preis demnach auch Leistung, Beratung und Image des Anbieters.

Im September hat rund jeder fünfte (21 Prozent) Versicherungsnehmer angegeben, zumindest gelegentlich über einen Wechsel der Kfz-Versicherung nachzudenken. Im August waren es laut YouGov noch 17 Prozent. Hochgerechnet ergibt dies demnach rund acht Millionen Wechselwillige. Ob die Kfz-Versicherung jedoch wirklich gewechselt werde, sei hauptsächlich von den Faktoren Preisveränderungen, Werbedruck sowie Vertriebsaktivitäten von Agenturen und Maklerbüros abhängig.

In der letzten Wechselwelle in 2013 stellte laut YouGov der Preis mit 55 Prozent den wichtigsten Entscheidungsgrund für eine Kfz-Versicherung dar. Gute Leistungen und Beratung oder der gute Ruf des Unternehmens gehören demnach aber ebenfalls zu den wichtigsten Abschlussgründen. Hier sehen die Studienautoren einen starken Einfluss des Markenimages der Anbieter auf die mögliche Wahl einer Kfz-Versicherung.

Huk24 und Huk-Coburg beliebt bei Kunden

Neben der Bekanntheit eines Anbieters sind laut YouGov auch Präferenz (Relevant Set) und erste Wahl einer Marke (First Choice) von entscheidendem Einfluss, um als Anbieter einer Kfz-Versicherung letztendlich den Zuschlag zu erhalten. Die höchste Präferenz unter den wechselwilligen Befragten erreichen Huk24, Huk-Coburg, WGV, Direct Line und DA Direkt.

Studie: Rund acht Millionen wollen ihre Kfz-Versicherung wechseln

Quelle: YouGov

Da auch die Bekanntheit von Huk24 und Huk-Coburg deutlich höher als von anderen Marken sei, sehen die Studienautoren guten Chancen für die  Coburger auch dieses Jahr ihre Marktanteile im Bereich Kfz-Versicherung weiter auszubauen.

 

Seite zwei: Online-Vergleichsrechner immer beliebter

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

1 Kommentar

  1. Dann kann die “heisse” Zeit ja wieder losgehen 🙂

    Kommentar von Alexander — 4. Oktober 2014 @ 21:37

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Talanx will bis 2022 Milliardengewinn erreichen

Der Versicherungskonzern Talanx (HDI) will nach seiner jüngsten Gewinnwarnung in einigen Jahren beim Überschuss die Milliardenmarke knacken. Das kündigte der neue Talanx-Chef Torsten Leue am Dienstag in Frankfurt an.

mehr ...

Immobilien

Grafik des Tages: Mieten steigen nicht nur in Großstädten rasant

Bisher konnten besonders Großstädter ein Lied von steigenden Mieten singen, mittlerweile hat der Preisanstieg auch die Klein- und Mittelstädte erreicht. Ab welchen Einwohnerzahlen die Steigerungen besonders gravierend sind.

mehr ...

Investmentfonds

Brüssels Dilemma

Die EU-Kommission hat den Haushaltsentwurf Italiens zurückgewiesen, doch die italienische Regierung hält an ihren Plänen fest. Beide Seiten müssen einen Kompromiss eingehen, um die Stabilität Europas nicht zu gefährden. Kommentar von Carsten Mumm, Donner & Reuschel

mehr ...

Berater

Bankenverband: Stresstest hat Stärken und Schwächen

Der Bankenverband BdB dämpft die Erwartungen an den diesjährigen Banken-Krisentest der europäischen Aufseher. So seien Stresstests keine Wunderwaffe, wie der BdB am Montag in Frankfurt erklärte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Agathon bringt Geier-Fonds für Biosgasanlagen

Die Agathon Kapitalverwaltung GmbH & Co. KG hat den Vertrieb ihres geschlossenen Spezial-AIF „Biopower Fonds 1“ gestartet. Er soll in bestehende Biosgasanlagen investieren und will dabei auch von den bisherigen Misserfolgen der Branche profitieren.

mehr ...

Recht

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...