Anzeige
4. August 2015, 12:08
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Mehrwert und Adcuri setzen auf “grüne Sachversicherungen”

Die Bamberger Finanzberatung Mehrwert und Adcuri, die Vertriebsgesellschaft der Wuppertaler Barmenia Versicherungen, kooperieren beim Vertrieb “grüner Sachversicherungen”. Dabei sollen unter anderem nach dem Abschluss einer Hausrat- oder Privathaftpflichtversicherung pro Vertrag zwei Euro an ausgewählte Biodiversitätsprojekte fließen.

Adcuri und Mehrwert setzen auf grüne Sachversicherungen

Weitere grüne Angebote für “alle interessierten Makler, Vertriebe sowie Banken” sollen folgen, kündigt die Finanzberatung Mehrwert an.

Wie Mehrwert mitteilte, arbeite man seit Anfang Juli mit Adcuri im Bereich der “grünen Versicherungen” noch enger zusammen. So habe man gemeinsam die Mehrwert-Hausratversicherung und die Mehrwert-Privathaftpflichtversicherung entwickelt. Beide Produkte stehen nur online zur Verfügung. Die Police wird den Kunden papierlos per E-Mail zugestellt. Ansonsten baue das Angebot auf den bewährten Produkten der Barmenia auf, heißt es. Weitere grüne Angebote für “alle interessierten Makler, Vertriebe sowie Banken” sollen folgen.

Police soll Hersteller nachhaltiger Produkte unterstützen

Zu den Besonderheiten der Mehrwert-Hausratversicherung gehört demnach, dass der Versicherer im Falle beschädigter Gegenstände, wie etwa Möbel und Teppiche, 20 Prozent der nachgewiesenen Mehrkosten ersetzt, wenn die neu beschafften Sachen aus ökologisch fairer Herstellung stammen. Damit erhalte der Kunde eine höherwertige Ausstattung und es würden die Hersteller nachhaltiger Produkte unterstützt, erklärt Mehrwert.

Zudem würden im Schadensfall bei Anschaffung eines neuen Geschirrspülers, Kühlschrankes oder einer Waschmaschine Mehrkosten bis zu 350 Euro für jedes neue Gerät mit der höchsten Energieeffizienzklasse erstattet. Kunden, die sich in Vereinen oder Organisationen für ökologischen Belange einsetzen und dies nachweisen, erhalten einem dauerhaften Beitragsnachlass in Höhe von zehn Prozent.

Besonderer Haftpflichtschutz für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Die Mehrwert-Privathaftpflichtversicherung berücksichtigt ebenfalls einen Beitragsnachlass. Darüber hinaus gewährt die Police unter anderem einen besonderen Haftpflichtschutz beim Einsatz von Elektro- und Hybridfahrzeugen: Sollte beim Be- und Entladen dieser Fahrzeuge jemand geschädigt werden, so zahle die Barmenia im Premium-Schutz bis zu 15.000 Euro, im Top-Schutz bis zu 2.000 Euro. (lk)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

R+V wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports

Die R+V Versicherung und der FC Schalke 04 setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft im elektronischen Sport fort: Der genossenschaftliche Versicherer wird Hauptsponsor und Trikotpartner der “Knappen” im Esport.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Welche Altersgruppe kauft am meisten?

Immobilienkäufer sind heutzutage deutlich jünger als noch vor zehn Jahren, wie eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler zeigt. Dabei dominiert derzeit besonders eine Altersgruppe den Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Rentner erhalten Finanzhilfe für Krankenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung beteiligt sich ab dem 1. Januar 2019 an den Zusatzbeiträgen zur Krankenversicherung bei der Rente.

mehr ...