Adcuri mit neuer Geschäftsführer-Troika

Adcuri, die Vertriebsgesellschaft der Wuppertaler Barmenia Versicherungen, erweitert ihre Geschäftsführung um Michael Albrecht und Markus Schüller. Sie sollen das seit fünf Jahren im Markt vertretene Unternehmen gemeinsam mit Michael Groß führen.

Die neue Adcuri-Troika: Michael Albrecht, Michael Groß, Markus SchŸller (von links).

Michael Albrecht soll bei der Adcuri den Service für den unabhängigen Vertrieb sicherstellen, teilt die Barmenia mit. Er leitet bereits bei den Barmenia Versicherungen den unabhängigen Vertrieb.

Adcuri strebt „kinderleicht“ zu bedienendes Vertriebsportal an

Markus Schüller verantwortet als Hauptabteilungsleiter der IT-Services der Barmenia Versicherungen auch bei der Adcuri die IT-Themen. Ziel sei es, den Vertriebspartnern ein modernes und „kinderleicht“ zu bedienendes Vertriebsportal anzubieten, erklärt die Barmenia. Dabei sollen möglichst viele Inhalte „ohne Hürden der persönlichen Anmeldung, insbesondere die schnelle Beitragsberechnung und der Download von Druckstücken“, zur Verfügung stehen.

Michael Groß ist in der Adcuri-Geschäftsführung für die Einführung neuer Produktlösungen zuständig. Zugleich ist er Produktverantwortlicher bei der Barmenia Allgemeine.

Adcuri verzeichnet nach eigenen Angaben einen Bestand von derzeit etwa 195.000 Verträgen mit einem netto Beitragsvolumen von rund 35 Millionen Euro. Die Produktpalette der Adcuri umfasst die Bereiche Haftpflicht, Unfall, Hausrat sowie Invalidität. Risikoträger ist die Barmenia Allgemeine-Versicherung AG. (lk)

Foto: obs/Adcuri GmbH/Barmenia Versicherungen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.