Barmenia bringt neue Kompakttarife

Die Barmenia Krankenversicherung a. G. erweitert ihr Angebot im Bereich der Ergänzungsversicherungen um zwei Tarife, die sich gezielt an der Realität der Leistungslücken in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) orientieren.

Hauptsitz der Barmenia in Wuppertal.

Die neuen Kompakttarife B-Smart und B-Smart + zeichnen sich durch günstige Beiträge sowie kundenfreundliche Neuerungen und Modifikationen aus, so die Barmenia.  So seien – neben zahlreichen neuen Tarifelementen – die Rahmenbedingungen noch kundenfreundlicher geworden. Möglich sei sofortiger Versicherungsschutz ohne Wartezeiten und monatliche Kündigung (Mindesttarifdauer von nur einem Jahr).

Kombination mit bestehenden Angeboten

Die beiden Kompakttarife ließen sich optimal mit dem bestehenden Angebot verknüpfen. Insbesondere kindgerechte Elemente seien in die neuen Tarife eingearbeitet worden. Neben Kieferorthopädie, Kinderkrankengeld, Rooming-In, Soforthilfe bei einer schweren Behinderung sowie einer Kostenerstattung für frühkindliche Förderung fänden sich in der Premium-Variante z. B. auch Naturheilverfahren/Heilpraktikerbehandlungen, Brillen, Kontaktlinsen, Zahnprophylaxemaßnahmen, Zahnersatz und Inlays. Die Tarife ließen sich je nach Bedarf kombinieren.

Foto: Barmenia

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.