23. Januar 2015, 09:37
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Demografischer Wandel: Alterung als Chance

“Älter werden heißt auch besser werden” lautet ein Zitat des Schauspielers Jack Nicholson. Wir sollten die Lebenserfahrung unserer älteren Mitbürger nutzen, die Eigeninitiative der Bürger fördern und nicht durch Gesetze blockieren und gleichzeitig  einen altersgerechten Umbau unserer Städte angehen. Nur so kann der demografische Wandel bewältigt werden.

Die Weirich-Kolumne

Demografischer Wandel

“Mit dem neuen Pflegegesetz hat die Große Koalition schon einen großen Schritt in die richtige Richtung getan, begleitende Konzepte in Kommunen und Bundesländern sind allerdings unabdingbar.”

Die Alterung unserer Gesellschaft wird immer mehr zur zentralen Herausforderung der deutschen Kommunalpolitik und ruft nach kreativen Gemeinschaftslösungen. Städte, Gemeinden und Landkreise arbeiten an Konzepten zur Bewältigung des demographischen Wandels.

Die Frage aber ist, ob genug passiert und sich die Verantwortlichen in den Rathäusern und Landratsämtern auch über die weitreichenden finanzpolitischen Konsequenzen der unaufhaltsamen Veränderungen im klaren sind.

“Enorme Potenziale des Alters nutzen”

Gerd Landsberg, geschäftsführendes Präsidialmitglied des Städte- und Gemeindebundes, hat jüngst selbstkritisch beklagt, dass die Kommunen nicht ausreichend auf die Herausforderungen des demografischen Wandels vorbereitet sind.

“Viele ältere Menschen können bei der Hilfe für Pflegebedürftigen und für Flüchtlinge oder bei der Betreuung von Schulabbrechern eingebunden werden und wollen sich auch in die Gesellschaft einbringen. Die Kommunen sollten deshalb ihren Blick auf die enormen Potenziale des Alters richten” meinte Landsberg, der damit auch eine schon vor längerer Zeit vorgebrachte Anregung des Staatssekretärs für Behindertenfragen im Bundesgesundheitsministerium, Karl-Josef Laumann, aufgriff.

Er hatte sogar Steuererleichterungen für solche Senioren vorgeschlagen, die sich in der Pflege ihrer Mitmenschen engagieren. Eine Überlegung, um die es mittlerweile wohl angesichts der Bedenken von Finanzpolitikern still geworden ist.

Umbau der Städte

Landsberg hat mit seinem Appell auch gleich einen Maßnahmenkatalog zu notwendigen Veränderungen vorgelegt. Wichtig sind danach vor allem barrierefreie öffentliche Räume. Um Kommunen bei diesem Ziel zu unterstützen, hat die Bundesregierung für über 600 Millionen Euro für dieses Jahr ein spezielles Städtebauförderungsprogramm aufgelegt.

Seite zwei: Migration löst das Demografieproblem nicht

Weiter lesen: 1 2 3 4

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...