Anzeige
23. April 2015, 10:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Versicherer sollten ihre Unternehmenskultur überprüfen”

Sabine Brunotte war selbst jahrelang in Fach- und Führungspositionen in der Assekuranz tätig und ist seit 2007 Inhaberin des Beratungsunternehmens Brunotte Konzept. Im Cash.-Interview erläutert sie, wie die Branche mehr Frauen gewinnen kann.

Brunotte1 in Versicherer sollten ihre Unternehmenskultur überprüfen

Sabine Brunotte: “Unternehmen und Vorgesetzte sind jetzt gefordert, erfolgreiche Frauen stärker sichtbar zu machen.”

Cash.: Warum sind Frauen im Vertrieb und auf der Führungsebene immer noch in der Minderheit?

Brunotte: Ganz einfach könnte man sagen: weil es zu wenige gibt. Damit fehlen bislang noch Rollenvorbilder, an denen sich Frauen orientieren können. Allerdings zeichnet sich eine positive Entwicklung ab. Unternehmen und Vorgesetzte sind jetzt gefordert, erfolgreiche Frauen stärker sichtbar zu machen. Andererseits gefällt sich auch nicht jede Frau in der Rolle als Vorbild.

Haben Frauen und Männer die gleichen Karrierechancen in der Branche?

Ob eine Frau die gleichen Chancen erhält wie ihr männlicher Kollege, entscheidet meistens der direkte Vorgesetzte. Leider fehlt es Männern in dieser Funktion oft an Mut, exponierte Positionen mit einer Frau zu besetzen, sei es eine Führungsaufgabe oder eine Stelle im Vertrieb. Die Unternehmen brauchen deshalb klare Richtlinien und Maßstäbe zur Personalentwicklung sowie objektive Auswahlverfahren.

Andererseits hat eine Frau in einer von Männern dominierten Umgebung mehr Gelegenheit aufzufallen als gleich qualifizierte männliche Kollegen. Das kann ein Vorteil, aber auch Nachteil sein. Aber auch wenn Frauen im besten Fall identische Chancen haben, sind sie oft zu zögerlich, wenn ihnen eine neue Aufgabe angeboten wird.

Insbesondere der Vertrieb gilt als Männerdomäne. Inwieweit sind Frauen überhaupt gewollt?

Der Mangel an geeigneten Bewerbern zwingt die Branche schon jetzt, mehr um Frauen zu werben. Dieser Druck wird sich verstärken. Offensichtlich stehen wir hier aber nicht nur vor einem geschlechtsspezifischen Problem.

Seite zwei: “Weibliche Stärken sind für Unternehmen wertvoll

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Die Top-Krankenkassen aus Kundensicht

Die Kölner Analysegesellschaft Service Value hat untersucht, wie es um die Zufriedenheit der Versicherten mit den einzelnen gesetzlichen Krankenversicherern (GKV) bestellt ist. Dabei wurden neun GKVen im Gesamtergebnis mit der Bestnote “sehr gut” und sechs mit “gut” ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

ZIA fordert bei Crowdinvesting stärkeren Verbraucherschutz

Der ZIA bemängelt, dass Crowdinvesting durch die bisherige Regulierung privilegiert ist, auf Kosten des Verbraucherschutzes. Der Ausschuss fordert unter anderem eine Prospektpflicht. Diese Forderungen widersprechen den Ansichten des Bundesverband Crowdfunding.

mehr ...

Investmentfonds

DJE vergrößert Vetriebsteam deutlich

Der Vermögensverwalter DJE baut sein Vertriebsteam mit drei neuen Spezialisten massiv aus. Damit setzen die Oberbayern für das Firmenwachstum starke neue Akzente.

mehr ...

Berater

EZB bleibt auf Anti-Krisenkurs: Geldschwemme hält an

Die Zinsen im Euroraum bleiben im Keller – zum Ärger der Sparer. Noch sieht die EZB keinen Grund, die Geldschleusen allmählich zu schließen. Die politische Unsicherheit ist weiterhin hoch.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „B+++“ für Solvium Container Select Plus Nr. 2

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission „Container Select Plus Nr. 2“ der Solvium Capital GmbH aus Hamburg mit insgesamt 74 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (B+++).

mehr ...

Recht

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...