Die besten Haftpflichtversicherungen

Das Verbrauchermagazin „Ökotest“ hat Haftpflichtversicherungen getestet. Insgesamt fällt das Ergebnis der Analyse erfreulich aus: So sei kein Tarif schlecht, allerdings gebe es große Preisunterschiede am Markt.

Das Verbrauchermagazin „Ökotest“ hat Haftpflichtversicherungen getestet – mit einem erfreulichen Ergebnis.

Die bewerteten Tarife wurden in drei Fallgruppen eingeteilt: Schutz für Singles, Senioren und Familien.

Beste Tarife für Singles, Senioren und Familien

Da recht viele Tarife aufgrund der hohen Leistungsdichte im Haftpflichtbereich auf dem ersten Rang gelandet sind, werden hier nur die Policen präsentiert, die bei der Bewertung die maximale Punktzahl erreicht haben.

Bei dem Schutz für Alleinstehende sind dies die Produkte „Einfach Besser Plus“ und „Einfach Komplett“ der Haftpflichtkasse Darmstadt und „Prima Plus Sorglos“ von Swiss Life Partner.

Bei dem Modellfall Haftpflichtschutz für Senioren überzeugten die Absicherungen „Einfach Besser Plus Senior“ und „Einfach Komplett Senior“ der Haftpflichtkasse Darmstadt, „Klassik-Garant Exklusiv 55plus“ und „Klassik-Garant Exklusiv mit Best-Leistungs-Garantie (55plus)“ des Versicherers VHV, „BOXflex Premium“ der Axa Versicherungen, „Prima Plus Sorglos“ von Swiss Life Partner und „Komfort inkl. Baustein Plus“ der Helvetia Versicherungen.

Im Familiensegment erhielten „Klassik-Garant Exklusiv“ und „Klassik-Garant Exklusiv mit Best-Leistungs-Garantie“ der VHV, „Einfach Besser Plus“ und „Einfach Komplett“ der Haftpflichtkasse Darmstadt und schließlich das „Prima Plus Sorglospaket“ von Swiss Life Partner die maximale Punktzahl.

[article_line type=“most_read“]

Erfreuliches Ergebnis

Dem Verbrauchermagazin zufolge sei der Test erfreulich ausgefallen. Kein Tarif ist demnach wirklich schlecht, denn alle verfügten über die wesentlichen Grundleistungen. Selbst eine relativ schlecht bewertete Police sei demzufolge immer noch besser als gar keine Haftpflicht-Absicherung.

Auffällig sei indes eine relativ große Preisspreizung am Markt. So seien die kostspieligsten Tarife fast viel Mal teurer als die günstigsten Produkte.

Insgesamt wurden 263 Familien-, Senioren und Singlepolicen von 52 Versicherern und Konzeptanbietern getestet. (nl)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.