WWK setzt auf vermögensverwaltende Mischfonds

Die WWK Lebensversicherung ermöglicht Fondspolicen-Inhabern ab sofort den Zugang zu den vermögensverwaltenden Mischfonds Ethna Aktiv (T), Flossbach von Storch Multiple Opportunities II RT, Nordea-1 Stable Return Fund BP-EUR und Invesco Pan European High Income Fund A.

Laut WWK zeichnen sich die Fonds durch eine breite Diversifikation des Anlagevermögens in verschiedene Anlageklassen aus.

Die Fonds seien von führenden Ratingagenturen ausgezeichnet bewertet worden und zeichneten sich durch eine breite Diversifikation des Anlagevermögens in verschiedene Anlageklassen aus, teilte die WWK am Montag in München mit.

„Basisinvestment für fondsorientierte Altersvorsorgesparer“

Aufgrund ihrer vermögensverwaltenden Eigenschaft eigneten sich die neuen Anlagemöglichkeiten „ideal als Basisinvestment für fondsorientierte Altersvorsorgesparer“, heißt es weiter.

[article_line]

Ziel der vermögensverwaltenden Investmentfonds sei es, so der Versicherer, möglichst positive Renditen in jeder Marktlage zu erwirtschaften. Dafür könnten die Portfolios durch aktives Management jederzeit angepasst werden. Gleichzeitig liege der Fokus der Fondsmanager auf dem Minimieren von Anlagerisiken; Verluste sollen demnach möglichst vermieden werden. (lk)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.