Versicherungsschutz: Absicherung für Alleinerziehende

In jeder fünften Familie ist ein Elternteil allein für die Erziehung der Kinder verantwortlich. Für die Krisen des Lebens vorzusorgen, ist für sie besonders wichtig. Cash.Online hat die sechs wichtigsten Versicherungen für Alleinerziehende zusammengestellt.

Insbesondere Alleinerziehende sollten für die Krisen des Lebens vorsorgen.

1. Krankenversicherung

Ein ausreichender Krankenversicherungsschutz ist auch für Alleinerziehende unerlässlich. Für sie kann zudem die Erkrankung eines Kindes mit einem Verdienstausfall einhergehen, wenn sie es während der Arbeitszeit betreuen müssen. Gesetzliche Krankenkassen zahlen in diesem Fall Kinderkrankengeld. Bei gesetzlich Krankenversicherten sind eigene Kinder grundsätzlich beitragsfrei über die Familienversicherung mitversichert. In der privaten Krankenversicherung wird für jedes Kind ein eigener Beitrag fällig, abhängig von der Leistung.

2. Berufsunfähigkeitsversicherung

Viele Alleinerziehende müssen auch den Lebensunterhalt allein erwirtschaften. Werden sie berufsunfähig, drohen der Familie finanzielle Schwierigkeiten. Wird das Risiko des Arbeitskraftverlustes nicht abgesichert, muss im Ernstfall auf staatliche Hilfen zurückgegriffen werden. Alleinerziehende sollten daher eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen.

[article_line]

3. Risiko-Lebensversicherung

Bei der Risiko-Lebensversicherung wird ausschließlich das Risiko des frühzeitigen Todes abgesichert. Ein alleinerziehendes Elternteil kann mit dieser Police eine finanzielle Absicherung für seine Kinder abschließen. Nur wenn der Versicherte stirbt, wird die Versicherungssumme ausgezahlt. Es ist möglich, die Laufzeit so festzulegen, dass die Versicherung endet, wenn andere Rentenansprüche greifen oder die Kinder finanziell unabhängig sind.

Seite zwei: Unfallfolgen und Invalidität absichern

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.