Anzeige
15. Juni 2016, 08:12
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Best Ager: Riesiges Potenzial für Versicherer

Ganze Regalmeter an Fachliteratur gibt es inzwischen, die das wirtschaftliche Potenzial der “jungen Alten” erforscht und daraus Handlungsanweisungen für Manager strickt. Kein Wunder, denn die Generation 50plus gilt als zahlungskräftigste Generation.

 in Best Ager: Riesiges Potenzial für Versicherer

Eberhard Sautter, Hanse Merkur: “Das Potenzial ist riesig, da die geburtenstarken Jahrgänge erst gegen 2030 in Rente gehen.”

Die Bücher, die das Potenzial der Generation thematisieren, heißen dementsprechend “Marktmacht 50plus” oder “Boom-Branchen 50plus: Wie Unternehmen den Best-Ager-Markt für sich nutzen können”. Unter den Lesern dieser Titel dürfte sich auch der ein oder andere Produktmanager aus der Versicherungswirtschaft finden.

Bereit für die Altersvorsorge

So besagt eine These, dass Angehörige der ‘Zielgruppe 50 plus’ das Rentenalter bewusster vor sich haben als Jüngere und deshalb eher bereit seien, etwas für die Altersversorgung zu unternehmen.

Was ist dran an dieser These? Sehr viel, findet Christina Barschewski, Bereichsleiterin qualitative Forschung beim Kölner des Marktforschungsinstitut Heute und Morgen: “Ja, diese Erkenntnis können wir bestätigen. Das Thema Altersversorgung hat neben der Gesundheitsvorsorge einen sehr hohen Stellenwert für Silver Ager.”

Zahlungskräftigste Generation

Barschewski und ihr Team haben in einer aktuellen Studie das Finanzverhalten und die Produktpräferenzen von mehr als 500 berufstätigen Silver Ager, wie die 50- bis 65-Jährigen im Marketing-Deutsch heißen, repräsentativ untersucht. Aus Sicht der Marktforscher gilt die Zielgruppe aufgrund “der bereits lang bestehenden Erwerbsdauer als die zahlungskräftigste Altersgeneration schlechthin”.

Aktuellen Statistiken zufolge sind Einkommen und Vermögen in dieser Altersgruppe in der Tat deutlich höher als in allen jüngeren Altersgruppen. Da liegt der Schluss nahe, dass sich auch die Versicherungswirtschaft ein großes Stück vom Kuchen sichern möchte.

Seite zwei: Fallstricke für den Vertrieb

Weiter lesen: 1 2 3

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

1 Kommentar

  1. Als Makler und Silver Ager kann ich das nicht nachvollziehen. Ich habe meine Altersvorsorge wg. der hohen Kosten und der Intransparenz der angebotenen Produkte jedenfalls nicht einem VR anvertraut.

    Kommentar von H. Braun — 16. Juni 2016 @ 07:42

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 09/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

PKV – Nachhaltige Geldanlage – Wohnen auf Zeit – Hitliste der Maklerpools

Ab dem 16. August im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

MyBusinessApp: HDI standardisiert Antragsprozess für Firmen-versicherungen

Angebotsanfragen für Firmenversicherungen kosten Makler viel Zeit. Zahlreiche Prozessschritte, komplexe Risikofragebögen. Dazu kommen immer wieder Rückfragen der gewählten Anbieter. Hier setzt die MyBusinessApp von HDI an. Sie standardisiert und vereinfacht Datenerhebung wie Anfrageprozess. Egal bei welchem Versicherer.

mehr ...

Immobilien

Aareal Bank: Neugeschäft läuft besser als erwartet

Ein überraschend gutes Neugeschäft stimmt die Aareal Bank weiter optimistisch. Für das laufende Jahr rechnet der im M-Dax notierte Finanzierer gewerblicher Immobilien weiterhin mit einem Betriebsergebnis zwischen 260 und 300 Millionen Euro. Von der Türkei-Krise sieht sich das Institut nur wenig betroffen.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Wirtschaft wächst weiter

Wirtschaftswachstum trotz schwacher Exporte; die Konjunktur Deutschlands entwickelte sich im zweiten Quartal überraschend gut. Das liege nicht nur am hohen privaten Konsum und Unternehmensinvestitionen. Für das Gesamtjahr 2018 ist die Prognose jedoch weniger positiv als die Entwicklung des ersten Halbjahres.

mehr ...

Berater

Bankberater genießen hohes Vertrauen

Junge Bundesbürger zeigen beim Thema Geldanlage trotz Online-Affinität und großem Informationsangebot im Internet ein starkes Bedürfnis nach persönlicher Beratung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Postbank-Studie, für die 3.100 Personen befragt wurden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Corestate hält nach weiteren Asset Managern Ausschau

Die Corestate Capital Holding, die Mitte 2017 den Fondsanbieter Hannover Leasing übernommen hat, ist im ersten Halbjahr 2018 kräftig gewachsen – und sieht sich nach weiteren Akquisitionen um.

mehr ...

Recht

Bauern müssen bei Rentenbeginn Hof nicht abgeben

Landwirte dürfen vom Staat nicht dazu verpflichtet werden, bei Renteneintritt ihren Hof abzugeben. Dies sei verfassungswidrig, entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe in einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss vom 23. Mai über zwei Verfassungsbeschwerden.

mehr ...