LV 1871 ergänzt BU-Lösung um Pflegeabsicherung

Die Lebensversicherung von 1871 (LV 1871) bietet im Rahmen ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) Golden BU künftig eine Pflegeabsicherung an. Wird der Kunde während der Versicherungsdauer pflegebedürftig, erhält er laut LV 1871 die vereinbarte Pflegerente lebenslang zusätzlich zur Berufsunfähigkeitsrente.

„Der Kunde kann bereits beim Abschluss einer Golden BU die Weichen stellen für eine lebenslange Pflegeabsicherung“, kommentierte Dr. Klaus Math, Vorstand für Produkte, Versicherungstechnik und IT, das neue Angebot.

Wie der Münchener Versicherer am Freitag mitteilte, erhält der Versicherte mit der Pflege-Plus-Option darüber hinaus die Möglichkeit, noch während der BU-Laufzeit eine Anschluss-Pflegerentenversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung zu vereinbaren.

Pflegerente so hoch wie die BU-Rente

Je früher die Option gewählt werde, desto günstiger seien die Beiträge für die spätere Pflegeversicherung, erklärte das Unternehmen. Die Pflegerente selbst ist demnach so hoch wie die BU-Rente, beträgt jedoch maximal 2.000 Euro. Die volle Rente erhält der Versicherte bereits, wenn Einschränkungen bei mindestens drei körperlichen Grundfertigkeiten oder mittelschwere Demenz festzustellen sind.

[article_line]

Darüber hinaus beinhaltet das Pflegepaket auch die Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit – dann übernimmt die LV 1871 die Beiträge für die Pflegeversicherung. „Der Kunde kann bereits beim Abschluss einer Golden BU die Weichen stellen für eine lebenslange Pflegeabsicherung“, kommentierte Dr. Klaus Math, Vorstand für Produkte, Versicherungstechnik und IT, das neue Angebot. (lk)

Foto: LV1871

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.