„Wir erreichen die Schuldner auf allen Kanälen“

Prifidus aus Husum will „Inkasso neu denken“ und so Versicherer und Vermittler durch Automatisierung entlasten. Im Interview mit Cash.Online berichtet Gründer und CEO Florian Kaiser über die Leistungen des Inkassounternehmens.

Florian Kaiser Prifidus
Florian Kaiser: „Die Schuldner werden bei uns auf Augenhöhe abgeholt.“

Cash.Online: Wie kam es zu der Idee, ein digitales Angebot im Inkassobereich zu entwickeln?

Kaiser: Die Versicherungsbranche erlebt harte Zeiten und wir möchten nicht nur unsere Inkasso-Erfahrung weitergeben, sondern wir sind auch gerade in der Entwicklung einer Handy-App, die dafür sorgt, dass wichtige Informationen wie zum Beispiel Beitragsrückstände, Kündigungen etc. schnell vom Versicherer zum Vermittler gelangen.

Damit sorgen wir dafür, dass Neukunden Bestandskunden bleiben. Der Vertriebler hat somit immer die wichtigsten Infos über Verträge seiner Kunden in Echtzeit.

Was genau leistet Prifidus?

Prifidus übernimmt das gesamte Debitorenmanagement, von der Rechnungserstellung bis zur Mahnung, dem Inkassoprozess und wenn es notwendig ist auch die gerichtliche Durchsetzung. Des Weiteren bietet Prifidus einen siebenstufigen Inkassoprozess der nachweislich sehr erfolgreiche Quoten leistet.

An wen richtet sich Ihr Angebot?

Wir richten uns hauptsächlich an die Versicherer. Natürlich helfen wir aber auch gerne großen Maklerunternehmen oder Finanzdienstleistern beim Forderungsmanagement und erklären diesen zusätzlich unsere neue Handy-App.

Seite zwei: „Unsere Dienstleistung ist einzigartig am Markt

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.