bKV: Hanse Merkur startet „Anti-Stress“-Baustein

Der Versicherer Hanse Merkur hat einen neuen Baustein in der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) eingeführt, der neben Präventionsleistungen auch ein telefonisches Coaching zur Stressvorsorge vorsieht.

Um den Tarif BKV-Premium abschließen zu können, setzt der Versicherer eine Gruppengröße von mindestens fünf Mitarbeitern voraus.

Der neue Tarif BKV-Premium (BKVP) erstattet laut Hanse Merkur bis zu 100 Prozent der wichtigsten Vorsorgeuntersuchungen in jeder Lebensphase.

Dazu zähle unter anderem die erweiterte Krebsvorsorge, die Glaukom-Früherkennung und die Schlaganfallvorsorge. Hinzu kommen frei wählbare Vorsorgeleistungen, wie etwa ein Hörtest, eine Knochendichtemessung oder ein sportmedizinischer Checkup, die in einer Höhe von bis zu 75 Prozent erstattet werden.

Telefonisches Seminar zur Stressprävention und -bewältigung

Mit den erweiterten Vorsorgeleistungen können die Mitarbeiter die Untersuchung im Umfang von bis zu 200 Euro im Jahr auswählen, die für sie am sinnvollsten sei. Medizinischer Schutz für Urlaubsreisen ist den Angaben zufolge ebenfalls abgedeckt: Erstattet werden Schutzimpfungen und ambulante sowie stationäre Heilbehandlungen im Ausland.

[article_line]

Zur Stressprävention und -bewältigung können die Mitarbeiter zudem ein kostenfreies telefonischen Seminar in Anspruch nehmen, das auf die individuelle Situation des Mitarbeiters eingehe, heißt es weiter. Ist eine tiefer gehenden Betreuung erforderlich, könne ein Termin bei einem Facharzt vermittelt werden.

Um den Tarif BKV-Premium abschließen zu können, setzt der Versicherer eine Gruppengröße von mindestens fünf Mitarbeitern voraus. Ist diese Bedingung erfüllt, kostet der Baustein 11 Euro pro Person und Monat. Je nach Wunsch lasse sich der Tarif mit verschiedenen Leistungspaketen, wie etwa ambulante Vorsorgeleistungen oder Zahnprophylaxe, kombinieren, ergänzt die Hanse Merkur. (lk)

Foto: Hanse Merkur

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.