Anzeige
8. November 2016, 09:07
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Versicherungsbranche: Die beliebtesten Arbeitgeber

Bei welchen in Deutschland aktiven Versicherungsunternehmen sind die Mitarbeiter am zufriedensten? Das Arbeitgeber-Bewertungsportal Kununu hat Cash.Online exklusiv eine Liste der Top-Ten-Versicherer zur Verfügung gestellt.

Versicherer Arbeitgeber

Kriterien des Rankings: Mindestens eine Bewertung in 2016, Mindestanzahl Arbeitgeber-Bewertungen 50. Maximal zu erreichende Note: 5. Stand: 3. November 2016.

Auf Platz eins des Arbeitgeberrankings befindet sich wie im Vorjahr die Münsteraner LVM Versicherung mit 4,46 von fünf möglichen Punkten.

Image und Arbeitsatmosphäre top

Besonders positiv bewerten die Arbeitnehmer das Image des Versicherers, den Umgang mit älteren Kollegen, die Arbeitsatmosphäre und -bedingungen.

Den zweiten Platz konnte sich der Dortmunder Versicherer Volkswohl Bund sichern. Auch hier bewerten die Mitarbeiter das Unternehmensimage, den Umgang mit Kollegen 45plus und die Arbeitsatmosphäre als sehr gut.

Rang drei belegt die Düsseldorfer Provinzial Rheinland mit einem Gesamtscore von 4,36. Das Umwelt- und Sozialbewusstsein der Provinzial wurde mit 4,7 Punkten besonders hoch bewertet.

Auf dem vierten Platz landet die Münchener Siemens-Betriebskrankenkasse, die ihre Arbeitnehmer insbesondere bei Gehalt, Sozialleistungen und Gleichberechtigung überzeugt.

Versicherungsbranche vorn

Der Münchener Versicherer die Bayerische wird insbesondere von Bewerbern geschätzt, die im Durchschnitt 4,8 Punkte vergaben. Damit ergibt sich ein Gesamtscore von 4,22.

Bewerber schätzen das Verhalten des Versicherers während des Bewerbungsgesprächs, so eine wertschätzende Behandlung, die Professionalität des Gesprächs und die angenehme Atmosphäre.

Seite zwei: Versicherungsbranche als fünftbeste Branche

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Sparpotenzial: Deutsche verschwenden 48 Milliarden Euro

In den deutschen Haushalten versickern jährlich etwa 48 Milliarden Euro in zu teuren Verträgen. Das geht aus dem aktuellen Gelverschwendungsreport 2018 des Vergleichsportals Verivox hervor.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Deutschland sorgt vor: Wo ist die “Sparwut” am größten?

Trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase sind die Deutschen weiterhin emsige Sparer. Laut einer aktuellen TNS-Emnid-Umfrage im Auftrag der Postbank bilden 76 Prozent der Bundesbürger Rücklagen. 46 Prozent der Befragten gehen dabei sehr diszipliniert vor und legen jeden Monat Geld beiseite.

mehr ...

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A“ für RWB Global Market Fund VII

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission „RWB Global Market Fund VII der RWB Private Capital Emissionshaus AG mit insgesamt 81 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A).

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...