Ergo bringt Sofort-Rente

Ergo startet eine Sofort-Rente, die eine sofort beginnende garantierte Rente – die sich durch Überschüsse noch erhöhen kann – mit der Möglichkeit, wiederholt Teilbeträge während der Rentengarantiezeit zu entnehmen, kombiniert.

XXXX
Michael Fauser, Ergo: „Im Verlauf der Rentengarantiezeit flexibel für ungeplante Ausgaben Geld entnehmen.“

„Die neue Ergo Sofort-Rente ist eine ideale Option, die private Altersvorsorge zu ergänzen. Sie bietet ein zusätzliches finanzielles Polster bis zum Lebensende. Anders als bei einem Auszahlplan, denn da ist die Anlage an einem bestimmten Punkt aufgebraucht“, sagt Dr. Dr. Michael Fauser, Vorsitzender des Vorstands der Ergo Lebensversicherung AG. „Viele Menschen wollen im Alter finanziell unabhängig sein. Kunden können mit der Ergo Sofort-Rente im Verlauf der Rentengarantiezeit flexibel für ungeplante Ausgaben Geld entnehmen. So kann der Versicherte zum Beispiel auch kurzfristig einen Beitrag zum Auslandsaufenthalt des Enkels beisteuern oder den altengerechten Umbau der eigenen Wohnung finanzieren.“

Hinterbliebene finanziell absichern

Auch Hinterbliebene kann der Versicherte mit der Ergo Sofort-Rente finanziell absichern. Sie erhalten die Rente für die gesamte Rentengarantiezeit nach dem Tod der versicherten Person. Zusätzlich ist die Vereinbarung einer Hinterbliebenenrente möglich, so dass auch die mitversicherte Person lebenslang versorgt ist.

Mit einer Sofortrente erwerben Kunden mit einem einmaligen Betrag eine monatliche Rentenzahlung bis zum Lebensende. Wenn etwa die Auszahlung einer Geldanlage ansteht oder Kunden Geld aus einer Erbschaft für die Altersvorsorge investieren wollen, ist die Sofort-Rente eine gute Option. Für den Abschluss der Erfo Sofort-Rente ist keine Gesundheitsprüfung erforderlich. (fm)

Foto: Ergo

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.