Gothaer AM: Verhoeven neuer Vorstand

Dr. Paul Verhoeven (59) ist zum 1. Januar in den Vorstand der Gothaer Asset Management AG berufen worden. Dort verantwortet er das Middle- und Back-Office und berichtet direkt an Harald Epple, Finanzvorstand der Gothaer Versicherungsbank.

Die Funktionen Compliance und Recht gehen in das Ressort von Paul Verhoeven über.
Auch die Funktionen Compliance und Recht gehen in das Ressort von Paul Verhoeven über.

Verhoeven übernimmt damit die Zuständigkeit für die Aufgaben Quantitative Methoden, ALM, Risikocontrolling, Reporting, IT, Buchhaltung HGB und IFRS, Meldewesen sowie Cash-Management. Zusätzlich gehen die Funktionen Compliance und Recht in das Ressort von Verhoeven über.

Das bisherige Vorstandsmitglied Reiner Türr (52) wurde zum 1. Januar zum Bereichsleiter Corporate Finance in der Gothaer Finanzholding AG ernannt. In dieser neuen Funktion ist er für die Optimierung der Beteiligungsstrukturen im Konzern verantwortlich.

Verhoeven hatte bereits Positionen in verschiedenen Unternehmen der Finanzbranche inne. Dabei war er als Konzernvorstand Kapitalanlagen bei der DBV-Winterthur sowie als Vorsitzender der Geschäftsführung der Huk-Coburg Asset Management GmbH mit dem Verantwortungsbereich Investments tätig. Anschließend war er Berater für Versicherungen bei Willis Towers Watson, zuletzt fungierte er als Partner bei der Investment-Beratungsgesellschaft ICA. (kb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.