Anzeige
10. Oktober 2017, 09:51
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Universa erweitert PKV-Vollversicherung

Mit einem neuen Baustein  hat die Universa aus Nürnberg das Vollversicherungsangebot für die PKV erweitert.

Presse-universa Haus Anschnitt Gross-1 in Universa erweitert PKV-Vollversicherung

Unternehmenszentrale der Universa in Nürnberg

Der Zusatzbaustein uni-ZF sorgt laut Universa dafür, dass das in den Tarifen uni-intro|Privat 300 und 600 enthaltene Hausarztmodell entfällt. Versicherte können damit direkt zum Facharzt gehen, ohne dass es hier Abzüge gibt.

Neue Dreifach-Kombination

Besonders für den Kompaktschutz uni-intro|Privat 300 ergeben sich im Zusammenspiel mit zwei weiteren Zusatzbausteinen neue Kombinationsmöglichkeiten. Der Grundtarif bietet bereits umfangreiche PKV-Leistungen, wie Heilpraktiker, Inlays und Implantate, die über dem Leistungsniveau der gesetzlichen Krankenversicherung liegen. Der Zusatzbaustein uni-ZZ stockt bei Zahnersatz und Kieferorthopädie die Erstattung von 60 auf 80 Prozent auf. Mit dem Tarif uni-SZ II plus sichert man sich im Krankenhaus die Unterbringung im Zweitbettzimmer mit Chefarztbehandlung. Durch die neue Dreifach-Kombination können Kunden ihr Preis-Leistungs-Verhältnis individuell zusammenstellen. Der Monatsbeitrag liegt je nach Tarifkonfiguration bei einem Eintrittsalter von 35 Jahren zwischen 325 und rund 400 Euro monatlich, inklusive dem gesetzlich vorgeschriebenen Altersentlastungszuschlag.

Geringer Selbstbehalt und flexible Optionen

Mit einem jährlichen Selbstbehalt von 300 Euro ist das Angebot besonders für Arbeitnehmer, aber auch für Selbstständige und Freiberufler interessant. Auch an Flexibilität hat der Kompaktschutz einiges zu bieten. So sieht er bis zu fünf Optionstermine vor, an denen der Versicherte in die Produktlinienwelt Classic oder Economy der uniVersa wechseln kann. Dort hat er über das offensive Tarifwechselrecht ein Leben lang die Möglichkeit, sein Preis-Leistungs-Verhältnis über 174 Tarifalternativen zu optimieren, ohne dass eine erneute Gesundheitsprüfung erfolgt. (fm)

Foto: Universa

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Universa: Aufsichtsrat bestätigt Sievert, Gremmelmaier und Baulig

Kontinuität bei der Universa. Der Aufsichtsrat der Universa Versicherungsunternehmen hat die Vorstandsmitglieder Werner Gremmelmaier und Frank Sievert sowie den Vorstandsvorsitzenden Michael Baulig für weitere fünf Jahre bestellt.

mehr ...

Immobilien

Trumpp: “Berlin ist eine der dynamischsten Städte Deutschlands”

Wer als Investor nach lukrativen Anlagen im Einzelhandelssegment sucht, kommt laut einer aktuellen Studie von Savills Investment Management an Berlin nicht vorbei.

mehr ...

Investmentfonds

So sorgen Sie für die Ausbildung Ihrer Kinder vor

Nur wenige deutsche Studenten erhalten den Bafög-Höchstsatz und auch dann kostet ihr Studium oft deutlich mehr. Doch Eltern können diese Lücken schließen, wenn sie rechtzeitig mit Fondssparplänen vorsorgen. Warum die Angst vor schwankenden Aktienpreisen dabei unbegründet ist:

mehr ...

Berater

NordLB: Sachsen-Anhalt könnte Anteile verringern

Im Ringen um eine Zukunft der angeschlagenen Norddeutschen Landesbank (NordLB) hat Sachsen-Anhalt als Miteigentümer noch keine endgültige Entscheidung getroffen. Es würden alle denkbaren Optionen geprüft, sagte Finanzminister André Schröder (CDU) der Deutschen Presse-Agentur.

mehr ...

Sachwertanlagen

Corestate wächst weiter und erhöht Gewinnprognose

Die Corestate Capital Holding S.A. mit Sitz in Luxemburg, unter anderem Muttergesellschaft des deutschen Asset Managers Hannover Leasing, ist in den ersten neun Monaten des Jahres weiter gewachsen. Das Konzernergebnis hat sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum fast vervierfacht.

mehr ...

Recht

Et hätt noch immer jot jejange: Wirtschaft unvorbereitet auf Brexit

Laut Theresa May ist der Gordische Knoten bei den Brexit-Verhandlungen durchschlagen. Ob der Kompromiss das britische Parlament passiert, darf bezweifelt werden, bringen sich doch Mays Gegner bereits in Position.

mehr ...