31. Juli 2018, 16:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Digitale Vorsorge von Allianz Leben

Die Alllianz Lebensversicherungs-AG startet mit einer neuen digitalen Altersvorsorge, die insbesondere für digitalaffine junge Menschen konzipiert wurde.

Allianz-Leben Volker-Priebe 2016 in Digitale Vorsorge von Allianz Leben

Volker Priebe, Allianz Leben: “Die Zukunftsvorsorge der Kunden basiert auf dem globalen Know-how unserer Anlageexperten und den Vorteilen eines großen Investors.”

Mit “Fourmore” will Allianz Leben speziell jüngere Menschen ansprechen, die moderne Vorsorgekonzepte nachfragen, bei denen Einzahlungen flexibel und sämtliche Abwicklungen digital ablaufen können. “Wir treffen auf hohe Nachfrage nach unseren Vorsorgelösungen, gleichzeitig gibt es gerade jüngere Menschen, die wir derzeit nicht systematisch erreichen”, sagt Volker Priebe, Produkt-Vorstand bei Allianz Leben. “Das Zukunftsprodukt Fourmore wird daher so überzeugend sein, dass junge Menschen einfach mal beginnen, Geld für die Zukunft zurückzulegen.”

Flexibilität mal vier: Einzahlen, auszahlen, zuzahlen, pausieren

“Einfach mal beginnen” ist auch die Vorgabe für das neue Angebot. Neue Kunden legen mit einer ersten Zahlung los und können einmalig, monatlich oder völlig frei je nach Möglichkeit einzahlen. Ob und wann sie das tun, entscheiden sie selbst – und sie steuern das zum Beispiel per Smartphone. Fourmore-Kunden können mit geplanten Zahlungen jederzeit pausieren, ab wann und so lange sie wollen – oder umgekehrt auch zwischendrin zusätzliche Beiträge zahlen. Benötigen sie doch Geld aus ihrer Zukunftsvorsorge, zahlen sie sich selbst kostenlos Beträge aus – und später ebenfalls kostenlos wieder ein. Dabei funktioniert ab dem ersten Kontakt alles digital: Fourmore kann dann komplett online verwaltet werden. Telefonische Unterstützung sowie der Kontakt zu einem Vermittler der Wahl sind ebenfalls integriert. Der Wert der eigenen Zukunftsvorsorge wird über ein Onlineportal ständig in Echtzeit angezeigt. Das neue Angebot von Allianz Leben startet jetzt mit zentralen Funktionen, 2018 kommen weitere nützliche Bausteine hinzu. Damit kann Allianz Leben ein voll funktionsfähiges Angebot rasch mit dem Feedback der Kunden optimieren.

Jederzeit abrufbar und trotzdem weltweit chancenreich investiert

“Die Zukunftsvorsorge der Kunden basiert auf dem globalen Know-how unserer Anlageexperten und den Vorteilen eines großen Investors”, so Priebe weiter. Das Kapital der Fourmore-Kunden wird weltweit und nachhaltig in sicherheits- und weit überwiegend in chancenorientierte Anlagen investiert. Dabei fließen 67 Prozent des Kapitals in Anlagen wie Aktien oder Schwellenlandanleihen, währed 27 Prozent in Staatsanleihen, fünf Prozent in Hypotheken sowie drei Prozent in Immobilien investiert werden. Zum Renteneintritt mit 67 Jahren soll zumindest das über die Laufzeit eingezahlte Kapital zur Verfügung stehen. Bei jeder Einzahlung fallen vier Prozent Kosten an. Darüber hinaus werden für die Verwaltung des Vertrags jährlich 0,8 Prozent auf den Wert der Kapitalanlage erhoben, für das Management der Kapitalanlage fallen 0,18 Prozent pro Jahr an. (fm)

Foto: Allianz

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Grüne wollen Marktmacht der großen Wirtschaftsprüfer aufbrechen

Die Grünen wollen die Marktmacht der vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften aufbrechen. Die finanzpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Lisa Paus, sagte, öffentliche Aufträge müssten auch an mittelständische Wirtschaftsprüfer gehen. Außerdem forderte sie eine strikte Trennung von Beratung und Wirtschaftsprüfung.

mehr ...

Immobilien

Prognose: Immobilienmarkt trotzt der Coronakrise

Der Immobilienboom in Deutschland wird nach Einschätzung von Fachleuten der Coronakrise weiter trotzen. Ein großer Teil der Treiber bleibe trotz der Pandemie intakt, heißt es in einer Prognose des Hamburger Gewos Instituts für Stadt-, Regional- und Wohnforschung.

mehr ...

Investmentfonds

Ninty One sieht bei Aktien die Schwellenländer ganz vorne

Im Aktienbereich bieten der Fondsgesellschaft Ninety One zufolge aktuell vor allem Schwellenländerwerte interessante Anlagemöglichkeiten. Daher bevorzugt die Gesellschaft entsprechende Aktien momentan gegenüber europäischen und US-Werten. Zur Begründung verweisen die Experten unter anderem auf die bislang effektivere Bekämpfung der Corona-Krise in den Emerging Markets, verglichen mit anderen Regionen.

mehr ...

Berater

Allianz Private Krankenversicherung überarbeitet Optionstarif Option Flexi Med

Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) hat ihren Optionstarif Option Flexi Med überarbeitet. Ab sofort werden allen Kunden volle Kalenderjahre, die sie in diesem Tarif versichert sind, als so genannte „leistungsfreie Zeit“ gutgeschrieben.

mehr ...

Sachwertanlagen

Corestate: Mega-Deal mit ehemaligem Quelle-Areal in Nürnberg

Der Immobilien- und Investment-Manager Corestate Capital Group hat den Hauptabschnitt der Trophy-Quartiersentwicklung “The Q” in Nürnberg für einen Fonds der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) erworben. Das Investitionsvolumen der Transaktion beläuft sich auf über 300 Millionen Euro. 

mehr ...

Recht

Freiwilligendienste zählen auch für die Rente

Freiwilligendienste und freiwilliger Wehrdienst gelten als Beschäftigung. Wer sich hier engagiert, tut zugleich etwas für sein Rentenkonto. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung hin.

mehr ...