23. Juli 2019, 07:43
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Adam Riese erweitert Hausratversicherung

Adam Riese, die Digitalmarke der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) im Versicherungsbereich, verbessert ihren Hausrattarif durch die drei neuen Zusatzbausteine Fahrrad, Glas und Elementar. Der neue Fahrradbaustein ersetzt Kunden die Kosten für die Neubeschaffung eines Fahrrads, wenn dieses gestohlen wird – unabhängig davon, wo es sich zum Zeitpunkt des Diebstahls befand. 

Bildschirmfoto-2019-01-21-um-12 13 02 in Adam Riese erweitert Hausratversicherung

Besonderheit hierbei ist, dass der Kunde selbst die versicherte Summe festlegt.

Der Glasbaustein sorgt für eine Abdeckung von festmontierten Elementen wie Glastüren, Ceranfeldern oder Glasfenstern, die traditionell nicht zum Hausrat gezählt werden.

Die neue Elementarsicherung schützt Kunden zusätzlich zu Sturm und Hagel jetzt auch vor Überschwemmungen, Rückstau, Erdbeben, Erdrutsch, Schneedruck und Lawinen.

Attraktive Zusatzbausteine im Hausrattarif

Die Zusatzbausteine sind, wie bei Adam Riese üblich, preislich sehr attraktiv. Glas und Elementar starten jeweils bereits bei einem Mindestbeitrag von sechs Euro im Jahr. Noch günstiger ist der Fahrradschutz.

Für rund vier Euro im Jahr ist beispielsweise ein Fahrrad im Wert von 500 Euro bei Adam Riese abgesichert, ein rund 1000 Euro teures Fahrrad lässt sich mit gut sieben Euro absichern.

Die Hausratversicherung und die Zusatzbausteine sind für Bestands- und Neukunden von Adam Riese über Poolmakler, Vergleichsportale sowie über den Direktkanal abschließbar. Die zugrunde liegende Hausratversicherung bleibt in ihren Leistungen unverändert und wird weiterhin in den Produktvarianten XL und XXL angeboten.

Wachstum von Adam Riese kurbelt Spendenaufkommen an 

Nach nicht einmal 20 Monaten Marktpräsenz hat sich Adam Riese mit deutlich über 50.000 Kunden fest im hartumkämpften Versicherungsmarkt etabliert.

Jeder neue Kunde, der über den Direktkanal zu Adam Riese findet, sorgt dabei nicht nur für persönlich besten Versicherungsschutz, sondern stößt mit dem Abschluss zugleich eine Erhöhung des Spendentopfs von Adam Riese an.

An Lemonade orientiert? Mitnichten

Mithilfe der Online-Spendenplattform Betterplace werden Projekte aus den Bereichen Ernährung, Bildung, Gesundheit und Umwelt unterstützt.

In der letzten Runde gingen dabei 5.600 Euro an vier verschiedene Projekte, den Löwenanteil erhielt die Aktion „Eine warme Mahlzeit für Alle“ des Caritasverbandes Bonn. Insgesamt hat Adam Riese zusammen mit betterplace in bisher drei Spendenrunden knapp 13.000 Euro an verschiedenste Projekte überwiesen.

Foto: W&W

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DIA: Rentenkommission steht mit leeren Händen da

„Aufgabe nicht erfüllt. Dieses knappe Fazit müsste die Rentenkommission heute bei der Vorstellung ihrer Ergebnisse ziehen, wenn sie ehrlich wäre“, erklärte Klaus Morgenstern, Sprecher des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA).

mehr ...

Immobilien

Wichtige Schutzmaßnahmen für Kleinvermieter und kleine Immobilienunternehmen fehlen noch

„Die Kündigungsschutzmaßnahmen für Mieter sind wichtig und richtig. Gleichwohl darf die Rettung der Mieter nicht bei den Vermietern abgeladen werden. Der Kleinvermieterschutz kommt derzeit zu kurz. Private Kleinvermieter dürfen nicht zu den großen Verlierern der Hilfsmaßnahmen in der Corona-Krise werden.“ Das sagt Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbandes Deutschland IVD, heute nach der Verabschiedung des umfangreichen Corona-Hilfspakets im Bundesrat.

mehr ...

Investmentfonds

Ein goldenes Jahrzehnt für Gold

Viel wurde in den letzten Monaten über die goldenen Zwanziger Jahre geschrieben. In den Börsenzeitungen und Anlegermagazinen überschlugen sich die Vergleiche zur Situation von heute und den 1920er Jahren. Die Bröning-Kolumne

mehr ...

Berater

AfW bietet Übersicht zu Corona-Fördermitteln

Die Bundesregierung hat ein umfangreiches Hilfspaket für Unternehmer zusammengestellt, um die Folgen der Coronakrise zumindest abzumildern. Der AfW Bundesverband Finanzdienstleistung gibt nun allen Vermittlern eine Übersicht über mögliche Fördermöglichkeiten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Holland-Fonds mit Gesamtüberschuss

Die Lloyd Fonds Gruppe hat im März 2020 ein Fondsobjekt in Utrecht an einen französischen institutionellen Investor verkauft. Das teilt das Unternehmen anlässlich der Vorlage des Geschäftsberichts 2019 mit. Die BaFin erteilte zudem eine weitere KWG-Zulassung. Die Hauptversammlung wird wegen Corona verschoben.

mehr ...

Recht

EuGH: Widerrufsrecht im Darlehensvertrag muss klar formuliert sein

Darlehensverträge müssen klare und für Verbraucher verständliche Hinweise auf den Beginn von Widerspruchsfristen enthalten. Dies hat der Europäische Gerichtshof am Donnerstag zu einem Fall aus Deutschland klargestellt (Rechtssache C-66/19).

mehr ...